Abo
  • Services:

Quicken-Alternative für Linux

theKompany.com veröffentlicht Kapital 1.0

Mit Kapital veröffentlicht theKompany.com nach zwei Jahren Entwicklungszeit nun ein Paket von Finanz-Applikationen für Linux und KDE. Kapital ist sowohl für KDE2 als auch KDE3 verfügbar und arbeitet mit den neuen auf gcc 3.2 basierenden Distributionen zusammen.

Artikel veröffentlicht am ,

Allerdings hat man einige Funktionen wieder aus dem 1.0-Release entfernt und will sie in der kommenden Version 1.1, die für Februar 2003 geplant ist, kostenlos nachreichen. Zudem sinkt der Preis vorübergehend auf 24,95 US-Dollar für die Download-Version und auf 29,95 US-Dollar für die Retail-Variante. Auch eine kostenlose Demo ist erhältlich.

Die Software ist in der Lage, .qif-Dateien von Quicken zu importieren, was in Kürze auch der bereits seit einiger Zeit erhältlichen Kapital-Version tkcKapital für den Sharp Zaurus zugute kommen soll. Online-Banking wird wohl aber erst ab der Version 1.1 unterstützt werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  2. 39,95€
  3. 32,99€
  4. für 2€ (nur für Neukunden)

Anonymous 02. Okt 2002

Wobei die Frage ist ob Kapital gerade HBCI bekommen wird, gibt's das auch im...

Mathias Meyer 01. Okt 2002

Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben.

Homebanker 01. Okt 2002

QIF kann GnuCash schon lange, und das ist freie Software und GnuCash kann wahrscheinlich...


Folgen Sie uns
       


Dirt Rally 2.0 angespielt

In Köln konnten wir das nahezu fertige Dirt Rally 2.0 ausführlich anspielen und mit den Entwicklern reden.

Dirt Rally 2.0 angespielt Video aufrufen
Raspberry Pi: Spieglein, Spieglein, werde smart!
Raspberry Pi
Spieglein, Spieglein, werde smart!

Ein Spiegel, ein ausrangierter Monitor und ein Raspberry Pi sind die grundlegenden Bauteile, mit denen man sich selbst einen Smart Mirror basteln kann. Je nach Interesse können dort dann das Wetter, Fahrpläne, Nachrichten oder auch stimmungsvolle Bilder angezeigt werden.
Eine Anleitung von Christopher Bichl

  1. IoT mit LoRa und Raspberry Pi Die DNA des Internet der Dinge
  2. Bewegungssensor auswerten Mit Wackeln programmieren lernen
  3. Raspberry Pi Cam Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
Chromebook Spin 13 im Alltagstest
Tolles Notebook mit Software-Bremse

Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
    Ottobock
    Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

    Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
    Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


        •  /