• IT-Karriere:
  • Services:

Intergenia: Virtueller Server ab 9,99 Euro im Monat

vServer - neues Low-End-Produkt der intergenia AG

Nachdem die intergenia AG im letzten Jahr mit Server4Free ihr Angebot nach unten ausweitete, kommt jetzt mit vServer ein neues Low-End-Hosting-Produkt auf den Markt. Statt einem eigenen physischen Server erhalten die Kunden einen virtuellen Server, bei dem sie sich zwar mit anderen die Hardware teilen, dennoch aber softwareseitig einen Root-Zugang erhalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Am 1. November startet das neue Produkt vServer, das sich vor allem an Shared-Hosting-Kunden wendet. Für 9,99 Euro im Monat bekommen die Nutzer einen so genannten vServer, eine Art Rechner im Rechner. Dieser verhält sich wie ein dedizierter, also angemieteter eigener Server - die Hardware wird aber mit maximal 100 anderen virtuellen Umgebungen geteilt.

Stellenmarkt
  1. über InterSearch Personalberatung GmbH & Co. KG, Raum Münster/Osnabrück
  2. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Fürth

Als Hardware kommt ein Dual-Prozessor-Rechner zum Einsatz, der jeweils mit 4 GByte DDR-RAM bestückt ist. Eine garantierte Minimal-Performance soll dafür sorgen, dass der vServer immer zuverlässig läuft. Darüber hinaus kann der Nutzer Freikapazitäten im so genannten "Performance-Boost" zusätzlich verwenden.

Im Einstiegsangebot, das intergenia über seine Marke Server4Free anbietet, erhält der Kunde für 9,99 pro Monat 1 GByte Plattenplatz zur freien Verfügung und 15 GByte pauschal abgegoltenen Traffic. In der für jeden Kunden individuellen Red-Hat-Umgebung lassen sich dann beliebig viele Programme installieren und ausführen, auch ein Root-Zugriff per SSH ist möglich. PHP, Perl, MySQL, Tomcat und Confixx LIGHT sind vorinstalliert. Skripte lassen sich auch ohne jegliche Ressourcen-Beschränkung ausführen. Zusätzlich sind u.a. zeitgesteuerte Cronjobs enthalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Braunbaer 07. Okt 2002

mag sein, aber hier gehts nicht um 1 Verzeichnis auf dem Server, sondern um ein echtes...

MAX 01. Okt 2002

Ist doch klar. Ich kann hier im öffentlichen Forum nicht alles sagen was ich gerne...

MAX 01. Okt 2002

HI, Mal was anderes. Puretec ballert 12000Kunden auf einen Server ja richtig...

Imp. Caesar 01. Okt 2002

Muss es richtig nicht "lapsus linguae" heissen?

André 30. Sep 2002

Natürlich sollten die Redaktionen von Heise und Golem etwas "empfinden". Aber ja nichts...


Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 - Trailer Juni 2020

Ds Spiel soll für alle aktuellen Plattformen im November 2020 erscheinen.

Cyberpunk 2077 - Trailer Juni 2020 Video aufrufen
Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

    •  /