IBM: Schnelle Festplatte mit 180 GByte (Update)

"Tag 'n Seek" soll 25 Prozent mehr Performance bringen

IBM hat mit IBM Deskstar 180GXP jetzt eine neue Festplattengeneration vorgestellt, die dank "Tagged Command Queuing" alias "Tag 'n Seek" rund 25 Prozent schneller sein soll als ihr Vorgänger. Zudem ist die 7200-RPM-Platte mit 8 MByte Cache versehen und kommt mit Kapazitäten von 30 bis 180 GByte auf den Markt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die "Tag 'n Seek"-Technologie kontrolliert die Kommandos, die vom Host-Prozessor zur Festplatte laufen und soll so Applikationen auf die Sprünge helfen. Jedes Kommando wird dazu im Laufwerks-Cache mit einer ID versehen. Anschließend werden die aufgelaufenen Kommandos so reorganisiert, dass die Festplatte sie optimal ausführen kann, so dass die Ausführungsgeschwindigkeit erhöht werden soll. Neben schnelleren Zugriffen soll so auch der Host-Prozessor entlasten werden.

Stellenmarkt
  1. Prozessmanager (w/m/d) Digitalisierung
    Stadt Erlangen, Erlangen
  2. Softwareentwickler Android, Navigation und Map (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen
Detailsuche

Zudem, so IBM, hätten die neuen Festplatten einen geringen Stromverbrauch und würden auch weniger Wärme abgeben als andere Laufwerke in dieser Leistungsklasse.

Die für die ATA-6-Schnittstelle gedachten Festplatten sollen bereits ausgeliefert werden, Preise nannte IBM allerdings noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Oberleitungs-Lkw
Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren

Seit anderthalb Jahren fährt ein Lkw auf der A1 elektrisch an einer Oberleitung. Wir haben die Spedition besucht, die ihn einsetzt.
Ein Bericht von Werner Pluta

Oberleitungs-Lkw: Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren
Artikel
  1. Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
    Star Trek
    Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

    Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

  2. Wettbewerb: EU soll Untersuchung von Googles Werbegeschäft planen
    Wettbewerb
    EU soll Untersuchung von Googles Werbegeschäft planen

    Die EU-Kommission lässt Google keine Pause: Als Nächstes soll das Werbegeschäft genau auf Wettbewerbseinschränkungen untersucht werden.

  3. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

- 03. Okt 2002

Die Modellreihe 75GXP hatte definitiv ein Serienproblem. Unsere firmeninternen...

JP20 01. Okt 2002

So teuer ist SCSI auch wieder nicht, wenn man seinen Rechner so im Voraus "plant", daß es...

tzzz 01. Okt 2002

SCSI ist auf jeden fall ein grund, SCSI platten werden meist in servern verbaut und da...

Realmrh 01. Okt 2002

Das IBM HDDs so oft abrauschen liegt wohl daran das a) man nur von schlechten Ereignissen...

JP20 01. Okt 2002

Meine vier SCSI-IBM-Festplatten, zwei U2W-18GB und U160-32GB habe ich nunmehr seit zwei...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Enermax ETS-F40-FS ARGB 32,99€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals • Ebay: 10% auf Gaming-Produkte [Werbung]
    •  /