• IT-Karriere:
  • Services:

Leadtek kündigt GeForce4-Karten mit AGP 8X und Video an

Eigene Grafikkartendesigns mit Dual-BIOS

Ab Oktober will auch Leadtek neue Grafikkarten mit den um AGP 8X erweiterten GeForce4-MX-440- und Ti-4200-Grafikchips von NVidia anbieten. Dabei will man sich durch umfangreiche Video-Ein- und Ausgabemöglichkeiten sowie beigepackte Videorekorder-Software von der Konkurrenz abheben.

Artikel veröffentlicht am ,

Winfast A180 TH MyVIVO
Winfast A180 TH MyVIVO
Leadtek will sowohl seine Grafikkartenserie Winfast A180 (GeForce4 MX mit AGP 8X) als auch A280 (GeForce4 Ti mit AGP 8X) im Oktober auf den Markt bringen. Die neuen Modelle sollen auf Leadtek-eigenem Design beruhen, einen Hardware-Monitor inkl. Software und ein Dual-BIOS mit sich bringen, das die Karten automatisch vor fehlgeschlagenen BIOS-Updates schützen soll.

Stellenmarkt
  1. SodaStream GmbH, Frankfurt am Main
  2. Hays AG, Ansbach

Neben Modellen ohne Video-Funktionen will man auch wieder MyVIVO-Modelle (My Video-in Video-out) bieten, die sich durch VGA-, DVI-I- und TV-Ausgang sowie 2x Video-in (inkl. De-Interlacing) auszeichnen sollen. Eine separat angebotene externe Cinema Box soll die MyVIVO-Modelle zur heimischen Videozentrale machen, indem sie TV- und Radio-Tuner, Fernbedienung und MPEG4-fähige Videorekorder-Software mit Time-Shifting und eingeschränkter Picture-in-Picture-Funktion mit sich bringt.

Den MyVIVO-Karten liegen die Farbkorrektur-Software "ColoReal Visual" von Waytech Development, die Video-Editing- und Authoring-Software Ulead Video Studio SE DVD und Ulead Cool 3D SE, die DVD-Wiedergabesoftware WinFastDVD, drei Spiele-Vollversionen (Aquanox, Master Ralley, Rogue Spear - Black Thorn) und einige Tools bei.

Anfang Oktober bringt Leadtek mit der Winfast A180 TH MyVIVO eine GeForce4-MX-440-AGP-8X-Grafikkarte mit 64 MByte DDR-SDRAM und den oben erwähnten Schnittstellen für 140,- bis 150,- Euro auf den Markt. Mitte Oktober sollen Karten mit GeForce4 Ti 4200 AGP 8X folgen. Die optionale Winfast Cinema Box soll ab Ende Oktober für voraussichtlich 70,- bis 80,- Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


E-Book-Reader Pocketbook Color im Test

Das Pocketbook Color ist der erste E-Book-Reader mit einem Farbbildschirm. Wir haben uns das Gerät angeschaut.

E-Book-Reader Pocketbook Color im Test Video aufrufen
Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

    •  /