Neues Sims-Add-On erscheint am 4. Oktober

Haustiere und Gartenbau für die Sims

Der fünfte Teil der Sims-Reihe wird nach Angaben von Electronic Arts ab dem 4. Oktober im Handel stehen. Im Zentrum des neuen Add-Ons stehen dabei vor allem Haustiere.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
In Tierhandlungen können nun neue Gefährten gekauft werden, um beispielsweise in Parks, Cafés oder zu Hause für neue soziale Kontakte zu sorgen. Acht verschiedene Hunderassen sowie Katzen, Papageien, Schildkröten, Leguane oder Fische stellen das Talent als Tierhalter auf die Probe.

Stellenmarkt
  1. Ingenieur / Techniker (w/m/d) für Automatisierungstechnik
    REX Automatisierungstechnik GmbH, verschiedene Standorte
  2. IT-Koordination (dezentral) (w/m/d)
    Phoenix Beschäftigung und Bildung e.G., Einsatzgebiet Raum Baden-Württemberg (Home-Office)
Detailsuche

Tiere kommen aber nicht nur als Gefährten der Sims vor, sondern können in Form von Hasen, Ratten und Mäusen auch Jagdobjekte für die eigenen Vierbeiner sein. Daneben sollen Tierhalter-Wettbewerbe und Hundetrainer für weitere Unterhaltung sorgen.

"Seit der Veröffentlichung der Sims vor gut zwei Jahren haben sich die Fans immer wieder Haustiere als Bestandteil der Sims gewünscht", erläutert Produktmanagerin Nicole Mayer das Konzept von "Die Sims - Tierisch Gut Drauf".

"Wir freuen uns, ihnen den Wunsch nun mit der inhaltlich umfangreichsten Erweiterung der Serie erfüllen zu können."

Screenshot #2
Screenshot #2
Auch Gartenfreunde solle im neuen Add-On auf ihre Kosten kommen. So können jetzt Gemüsesorten wie etwa Tomaten, Karotten oder Bohnen auf dem eigenen Grundstück angebaut und auf dem lokalen Markt verkauft werden. Daneben enthält "Die Sims - Tierisch Gut Drauf" wieder zahlreiche neue Karrieremöglichkeiten, unter anderem als Modedesigner, Drei-Sterne-Koch, Tierarzt oder Zirkusartist. Wieder einmal sind auch mehr als 120 neue Objekte integriert worden.

Die Sims-Serie ist mit insgesamt weltweit über 17 Millionen verkauften Exemplaren nach Angaben von Electronic Arts das erfolgreichste und populärste Computerspiel aller Zeiten und wurde bereits in 16 Sprachen übersetzt. Mit zu diesem Erfolg beigetragen hat die hohe Attraktivität der Serie für weibliche Spieler; der Anteil von Mädchen und Frauen an den Spielern liegt allein in Deutschland weit über 30 Prozent.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Glasfaser
Berliner Senat blamiert sich mit Gigabitstrategie

Der Berliner Senat ist nach Jahren aus dem Dämmerzustand hochgeschreckt und hat nun eine Gigabitstrategie. Warum haben sie nicht einfach geschwiegen?
Ein IMHO von Achim Sawall

Glasfaser: Berliner Senat blamiert sich mit Gigabitstrategie
Artikel
  1. Gorillas-Chef: Entlassungen sind im Interesse der Community
    Gorillas-Chef
    Entlassungen sind "im Interesse der Community"

    Der Chef des Gorillas-Lieferdienstes rechtfertig die Kündigung eines Arbeiters. Eine Fahrerin mit blauen Flecken am Rücken bewertet das anders.

  2. Coronapandemie: Einige Microsoft-Admins schliefen direkt in Rechenzentren
    Coronapandemie
    Einige Microsoft-Admins schliefen direkt in Rechenzentren

    Um weite Arbeitswege und Verspätungen zu vermeiden, hatten es sich einige Microsoft-Mitarbeiter in den eigenen Rechenzentren bequem gemacht.

  3. Microsoft: Windows-10-Nutzer von neuer Wetter-App genervt
    Microsoft
    Windows-10-Nutzer von neuer Wetter-App genervt

    Ungenaue Vorhersagen und matschige Schrift: Die Wetter-App in Windows 10 stört einige. Gleiches gilt beim News-Feed. Beides ist versteckbar.

Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense 59,99€ • Battlefield 2042 PC 53,99€ • XXL Sale bei Alternate • Rainbow Six Extraction Limited PS5 69,99€ • Sony Pulse 3D-Headset PS5 99,99€ • Snakebyte Gaming Seat Evo 149,99€ • Bethesda E3 Promo bei GP [Werbung]
    •  /