Toshiba verkleinert Bluetooth-SD-Card

Neue Bluetooth-SD-Card mit weniger Stromverbrauch

Toshiba kündigte an, dass die Bluetooth-SD-Card, die unter anderem in der aktuellen Fassung von Palm angeboten wird, in einer verkleinerten, überarbeiteten Version erscheinen soll. Die zweite Generation der SDIO-Karte soll bereits Ende Oktober erhältlich sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue Bluetooth-Karte misst nur noch 24 x 40 x 2,1 mm und ist damit rund 9 mm kürzer als die jetzt erhältliche SD-Card. Außerdem will Toshiba den Stromverbrauch um bis zu 50 Prozent gesenkt haben und den Bluetooth-Standard 1.1 unterstützen.

Stellenmarkt
  1. Einkäuferin / Einkäufer (w/m/d) für den Bereich Zentrale Beschaffung und IT-Vertragsmanagement
    Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Düsseldorf
  2. SAP SuccessFactors Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Freiburg
Detailsuche

Die Bluetooth-Karte lässt sich in jedem Gerät mit SD-Card-Steckplatz verwenden, sofern das Gerät den SDIO-Standard beherrscht. Zurzeit gilt das zumindest für alle erhältlichen PalmOS-PDAs mit SD-Card-Steckplatz. Die drahtlose Bluetooth-Verbindung soll eine Reichweite von rund 10 Metern überbrücken können.

Toshiba will die Bluetooth-SD-Card der zweiten Generation bereits als Sample anbieten können, wobei der Preis 100,- US-Dollar pro Stück beträgt. Ende Oktober 2002 soll dann die Serienfertigung beginnen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
PC-Hardware
Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar

Die Preise für Grafikkarten sind zuletzt gesunken, es gibt mehr Pixelbeschleuniger auf Lager. Das hat mehrere Gründe.

PC-Hardware: Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar
Artikel
  1. Razer Blade 14 im Test: Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop
    Razer Blade 14 im Test
    Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop

    Kompakter und flotter: Das Razer Blade 14 soll die Stärken des Urmodells mit der Performance aktueller Hardware vereinen - mit Erfolg.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Bundesdruckerei: Pilotbetrieb für digitale Schulzeugnisse gestartet
    Bundesdruckerei
    Pilotbetrieb für digitale Schulzeugnisse gestartet

    Das digitale Schulzeugnis soll vieles einfacher und sicherer machen, zunächst gehen drei Bundesländer mit IT-Experten in die Erprobung.

  3. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

M 26. Sep 2002

Wird die Karte dann Billiger.170 Euro waren mir bisher zu teuer.


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Creative SB Z 69,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 39€ • Battlefield 4 Premium PC Code 7,49€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals [Werbung]
    •  /