Forrester: DSL-Verbreitung in Europa wächst rasant

Fast 6 Prozent aller europäischen Privathaushalte bereits mit DSL ausgestattet

Laut einer Forrester-Untersuchung sind schon fast 6 Prozent der europäischen Privathaushalte mit Breitband-Anschlüssen ausgestattet; im Frühjahr 2002 sollen es noch 4 Prozent gewesen sein. Deutschland soll mit rund 7 Millionen DSL-Anschlüssen an erster Stelle stehen, gefolgt von England mit 2 Millionen DSL-Anschlüssen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Wachstum soll allerdings in England derzeit dank preislich attraktiver Angebote am stärksten sein. Insgesamt sollen in Europa mittlerweile die DSL-Zugänge die Breitband-Zugänge über das Kabel-Netz überholt haben: Der DSL-Anteil soll nun bei 56 Prozent und der Breitband-Kabel-Anschluss bei 44 Prozent liegen.

Stellenmarkt
  1. Webentwickler (m/w/d)
    Stadtwerke Rosenheim GmbH & Co. KG, Rosenheim
  2. Softwareentwicker (m/w/d)
    rocon Rohrbach EDV-Consulting GmbH, Stuttgart, Köln, Mainz, Frankfurt am Main
Detailsuche

Forrester-Analyst Paul Jackson dazu: "Mit 56 Prozent Abonnements ist die xDSL-Technik erstmals die wichtigste Zugriffsart geworden. Nach einem sehr langsamen Start im letzten Jahr ist das Wachstum der Hochgeschwindigkeits-Dienste in Großbritannien stärker gewesen als erwartet. Mit mehr als 2 Millionen Breitband-Kunden ist es nun die zweitgrößte Breitband-Gemeinschaft in Europa - aber es ist noch weit hinter den 7 Millionen Breitband-Nutzern in Deutschland."

Als Gründe für die Wahl eines Breitband-Anschlusses haben 64 Prozent der Befragten gegenüber Forrester angegeben, dass sie die Telefonleitung zum Telefonieren freihaben wollten. Mit 54 Prozent erst an zweiter, aber immer noch gewichtiger Stelle kam der Wunsch nach schnelleren Datentransfers. Eine dauerhafte Verbindung ins Internet nannten 49 Prozent der Befragten, auf den Plätzen folgten Spiele-, Musik- und Videodownloads mit 38 Prozent, die effektive Heimarbeit mit 21 Prozent und eine bessere Internet-Anbindung für die eigenen Kinder mit 16 Prozent. Immerhin 2 Prozent nannten als Grund, dass ihre Arbeitgeber die DSL-Verbindungskosten übernehmen.

Angaben zum Wachstum bei analogen Modem- und digitalen ISDN-Verbindungen machte Forrester nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Verbraucherzentrale zu Glasfaser
"100 bis 300 MBit/s sind vollkommen ausreichend"

Während alle versuchen, den Glasfaser-Ausbau zu beschleunigen, raten Verbraucherschützer, nicht für Tarife mit sehr hoher Bandbreite zu zahlen, die man angeblich gar nicht benötige.

Verbraucherzentrale zu Glasfaser: 100 bis 300 MBit/s sind vollkommen ausreichend
Artikel
  1. In eigener Sache: Wie geht es IT-Fachleuten nach über einem Jahr Corona?
    In eigener Sache
    Wie geht es IT-Fachleuten nach über einem Jahr Corona?

    Selten hat ein Ereignis die Arbeit so verändert wie Corona. Golem.de möchte von dir wissen, was das für dich bedeutet. Bitte nimm an der Umfrage teil - es dauert nicht lange!

  2. Satelliteninternet: Starlink bietet in Kürze globale Versorgung
    Satelliteninternet
    Starlink bietet in Kürze globale Versorgung

    Viel mehr Nutzer würden Starlink von SpaceX ausprobieren, aber wegen der Chipkrise fehlen die Bauteile.

  3. Bitcoin: Bitmain stoppt Verkauf von Krypto-Minern
    Bitcoin
    Bitmain stoppt Verkauf von Krypto-Minern

    Aufgrund des chinesischen Vorgehens gegen Kryptomining gibt es viele gebrauchte Bitcoin-Rigs auf dem Markt - deren größter Hersteller zieht Konsequenzen.

Ricki 10. Sep 2004

... es wär schön, wenn DSL sich verbreiten würde und es endlich alle bekommen könnten...

Sylvia 15. Feb 2004

Leider ist es nicht so, das es in den Großstädten stadtinterne Angebote gibt. Ich komme...

Macu 11. Feb 2004

Ich würde es auch nicht so schlimm finden wenn es günstige alternativen gibt! Ich wäre...

einerlei 11. Nov 2002

Tröste geht mir leider auch nicht anders. Vorhersage frühestens in 4 Jahren.

einerlei 11. Nov 2002

Betrifft ja nicht nur die abseitsgelegenen Ortschaften. Wohne mitten in Berlin und keine...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 87,61€ • 6 Blu-rays für 30€ • Landwirtschafts-Simulator 22 jetzt vorbestellbar ab 39,99€ • MSI Optix MAG272CQR Curved WQHD 165Hz 309€ [Werbung]
    •  /