Abo
  • IT-Karriere:

Spider-Man, X-Men und Blade bald im Online-Rollenspiel

Vivendi erwirbt Rechte von Marvel

Vivendi Universal Publishing hat von Marvel die Rechte erworben, basierend auf deren Universum von Superhelden Online-Multiplayer-Spiele zu veröffentlichen. Der erste Titel, der aus diesem Lizenzdeal hervorgeht, soll 2005 erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Insgesamt hält Marvel die Rechte an über 4.700 Superhelden, zu den bekanntesten darunter zählen unter anderem Hulk und Spider-Man. Vivendi Universal erhält durch den Lizenz-Deal das Recht, sämtliche Charaktere in Online-Spiele zu integrieren. Das Abkommen bezieht sich sowohl auf den PC als auch auf alle relevanten Konsolen-Plattformen. Die Erlöse, die durch Spielverkäufe, Abonnements-Gebühren und Werbung im Spiel erzielt werden, werden unter Vivendi und Marvel aufgeteilt.

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart
  2. NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Wendlingen, Lahr

"Wir denken, dass es heute nur sehr wenige Lizenzen gibt, die populär genug sind, eine Führungsrolle unter den Online-Multiplayer-Titeln zu erzielen. Marvels Universum von Superhelden ist definitiv eine davon", meint Ken Cron, Chairman und CEO von Vivendi Universal Games.

"Marvel ist perfekt für ein derartiges Spiel geeignet, da wir bereits ein eigenes Universum bilden. Unsere Fans mögen es, die Rollen unserer Charaktere anzunehmen, und diese Vereinbarung wird ihnen die Möglichkeit geben, das 24 Stunden am Tag zu tun, wenn sie möchten. Unsere Helden sind bereits sehr erfolgreich in der Videospielwelt gewesen, wie die guten Verkäufe von Spider-Man, X-Men und Blade zeigen. Dies ist aber mit Abstand der größte und beste Videospiel-Deal in der Geschichte von Marvel."

Nähere Details zu den Spielen sollen in den nächsten Monaten bekannt gegeben werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 699,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Aorus Pro für 219,90€, Aorus Pro WiFi für 229,90€, Aorus Elite für 189,90€)
  3. (u. a. Sandisk SSD Plus 1 TB für 88,00€, WD Elements 1,5-TB-HDD für 55,00€, Seagate Expansion...
  4. (u. a. Kingston A400 2-TB-SSD für 159,90€, AMD Upgrade-Bundle mit Radeon RX 590 + Ryzen 7...

Folgen Sie uns
       


Ghost Recon Breakpoint - Fazit

Das Actionspiel Ghost Recon Breakpoint von Ubisoft schickt Spieler als Elitesoldat Nomad auf eine fiktive Pazifikinsel.

Ghost Recon Breakpoint - Fazit Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

    •  /