• IT-Karriere:
  • Services:

Samsung erneuert PalmOS-Lizenz

Messaging System GoodLink kommt auf die PalmOS-Plattform

Die Palm-Tochter PalmSource und Samsung gaben jetzt bekannt, dass Samsung die laufende PalmOS-Lizenzierung verlängert hat. Außerdem verkündete PalmSource, dass das Unternehmen mit Good Technology zusammenarbeitet, um GoodLink, ein Messaging System für Unternehmenskunden, auf die PalmOS-Plattform zu übertragen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Vereinbarung mit Samsung sieht vor, dass der Smartphone-Hersteller bis zum Jahr 2005 Geräte mit PalmOS entwickeln und anbieten wird. Bisher bietet Samsung keine Smartphones in Deutschland an, so dass der Hersteller als PalmOS-Lizenznehmer hier zu Lande eher unbekannt ist. Samsung besitzt jedoch bereits seit dem Jahr 2000 eine PalmOS-Lizenz und hat seitdem mehrere PalmOS-Smartphones entwickelt.

PalmSource und Good Technology wollen GoodLink auch für die PalmOS-Plattform anbieten. Über das drahtlose Messaging System können Angestellte eines Unternehmens ihre Daten und E-Mails zwischen dem PDA und dem Unternehmensnetzwerk austauschen. Dabei soll eine drahtlose Zwei-Wege-Synchronisation zum Einsatz kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 48,99€
  2. (-75%) 22,50€
  3. (u. a. The Bradwell Conspiracy für 8,99€, Days of War: Definitive Edition für 8,30€, The King...
  4. (-83%) 2,50€

Folgen Sie uns
       


O2 Free Unlimited im Test

Wir haben die beiden in der Geschwindigkeit beschränkten Smartphone-Tarife von Telefónica getestet, die eine echte Datenflatrate anbieten. Selbst der kleine Tarif O2 Free Unlimited Basic ist für typische Smartphone-Aufgaben ausreichend.

O2 Free Unlimited im Test Video aufrufen
    •  /