• IT-Karriere:
  • Services:

Xhip.org: Erste Alpha-Version von Theora

Freier Multimedia-Codec auf Basis von VP3 und Ogg Vorbis

Die Xiph.org Foundation hat jetzt in Koopration mit On2 Technologies eine erste Alpha-Version ihres Video-Codecs Theora veröffentlicht. Theora basiert auf dem VP3-Codec von On2 sowie dem Audio-Codec OggVorbis von Xiph.org.

Artikel veröffentlicht am ,

Der freie Codec Theora soll mit Video-Formaten wie MPEG-4/DivX, Real, Windows Media und anderen konkurrieren. Noch ist der Codec aber sehr nahe an On2s VP3, doch das soll sich im Laufe der Entwicklung ändern.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Stuttgart
  2. McFIT GmbH & Co. KG, Berlin

Zwar ist der VP3-Codec, der die Basis des Projekts darstellt, von On2 patentiert, Xiph.org hat aber in Verhandlungen eine unwiderrufliche freie Lizenz für jede erdenkliche Nutzung von VP3 durch die Öffentlichkeit durchgesetzt.

Benannt wurde Theora nach Theora Jones, einer Figur aus Edison Carters Fernsehserie Max Headroom, gespielt von Amanda Pays.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (u. a. Fallout 76 für 14,99€, Fallout 4: Game of the Year Edition für 16,99€, Fallout 4 VR...
  3. (u. a. Sam & Max Hit the Road für 1,25€ Maniac Mansion für 1,25€, The Secret of Monkey...

Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 angespielt

Cyberpunk 2077 dürfte ein angenehm forderndes und im positiven Sinne komplexes Abenteuer werden.

Cyberpunk 2077 angespielt Video aufrufen
    •  /