Mandrake Linux 9.0 alias Dolphin erhältlich

Linux-Distribution unterstützt NTFS und WebDAV

MandrakeSoft hat mit Mandrake Linux 9.0 alias Dolphin jetzt eine neue Generation seiner Linux-Distribution für Servers und Desktop-PCs fertig gestellt. Die Distribution basiert auf dem Linux Kernel 2.4.19, KDE 3.0.3, GNOME 2.0.1, OpenOffice 1.0.1, Mozilla 1.1, GCC 3.2, CUPS 1.1.15 und über 2.000 weiteren Paketen. Die Download-Version von Mandrake Linux 9.0 ist ab sofort kostenlos erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Die ProSuite Edition von Mandrake Linux 9.0 ist Linux-Standard-Base-(LSB-1.2-)konform und wartet mit einem aufpolierten Äußeren auf. Zudem sind die Mandrake Linux Desktops vollkommen dynamisch, d.h. wird eine Applikation hinzugefügt oder entfernt, ändern sich die Icons in den entsprechenden Menüs umgehend. Dies gilt auch für das Einstecken von USB-Geräten wie Scannern oder Web-Cams.

Stellenmarkt
  1. Tech Lead - Engineering Operations (m/f/x)
    finn GmbH, München
  2. Senior Software Tester (w/m/d)
    AIXTRON SE, Herzogenrath
Detailsuche

Neu ist auch ein "supermount" getauftes Feature. Damit können Nutzer Wechselmedien wie CD-ROMs oder Disketten nutzen, ohne diese zuvor manuell mounten zu müssen. Darüber hinaus bietet Mandrake Linux 9.0 eine verbesserte Hardware-Erkennung und direkte Unterstützung des Dateisystems NTFS (WindowsNT) sowie des WebDAV-Protokolls.

Darüber hinaus verspricht Mandrake ein neues verbessertes Sicherheitskonzept, dass das von Mandrake Anfang 2000 eingeführte Modell der "Sicherheits-Stufen" weiterführt. Dabei integriert Mandrake unter anderem ein "Intrusion Detection Tool", unterstützt eine verschlüsselte Kommunikation, ein verschlüsseltes Dateisystem und eine sichere Authentifizierung.

Mandrake Linux 9 ist ab sofort in einer kostenlosen Download-Version erhältlich. Retail-Pakete sollen ab Mitte/Ende Oktober erhältlich sein und in der Standard-Version für 30,- Euro, in der PowerPack-Version für 65,- Euro und in der ProSuite-Version für 165,- Euro zu haben sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Glasfaser
Berliner Senat blamiert sich mit Gigabitstrategie

Der Berliner Senat ist nach Jahren aus dem Dämmerzustand hochgeschreckt und hat nun eine Gigabitstrategie. Warum haben sie nicht einfach geschwiegen?
Ein IMHO von Achim Sawall

Glasfaser: Berliner Senat blamiert sich mit Gigabitstrategie
Artikel
  1. Gorillas-Chef: Entlassungen sind im Interesse der Community
    Gorillas-Chef
    Entlassungen sind "im Interesse der Community"

    Der Chef des Gorillas-Lieferdienstes rechtfertig die Kündigung eines Arbeiters. Eine Fahrerin mit blauen Flecken am Rücken bewertet das anders.

  2. Coronapandemie: Einige Microsoft-Admins schliefen direkt in Rechenzentren
    Coronapandemie
    Einige Microsoft-Admins schliefen direkt in Rechenzentren

    Um weite Arbeitswege und Verspätungen zu vermeiden, hatten es sich einige Microsoft-Mitarbeiter in den eigenen Rechenzentren bequem gemacht.

  3. Microsoft: Windows-10-Nutzer von neuer Wetter-App genervt
    Microsoft
    Windows-10-Nutzer von neuer Wetter-App genervt

    Ungenaue Vorhersagen und matschige Schrift: Die Wetter-App in Windows 10 stört einige. Gleiches gilt beim News-Feed. Beides ist versteckbar.

flashbeast 20. Nov 2002

oder auf: ftp-stud.fht-esslingen.de/pub/.2/Mandrake/iso

weasel 02. Okt 2002

hab es auf ftp.gwdg.de gefunden, wissenschaftlicher server in göttingen markus

Hans- Peter 26. Sep 2002

Vielleicht funktioniert's ja endlich mal...

tuxedo 26. Sep 2002

wirf hin und wieder mal einen blick auf: http://www.linuxiso.org/ momentan haben die da...

Chris 26. Sep 2002

Das is dein erstes Mandrake Release, oder? Jedenfalls ist das bei denen immer so...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense 59,99€ • Battlefield 2042 PC 53,99€ • XXL Sale bei Alternate • Rainbow Six Extraction Limited PS5 69,99€ • Sony Pulse 3D-Headset PS5 99,99€ • Snakebyte Gaming Seat Evo 149,99€ • Bethesda E3 Promo bei GP [Werbung]
    •  /