Mandrake Linux 9.0 alias Dolphin erhältlich

Linux-Distribution unterstützt NTFS und WebDAV

MandrakeSoft hat mit Mandrake Linux 9.0 alias Dolphin jetzt eine neue Generation seiner Linux-Distribution für Servers und Desktop-PCs fertig gestellt. Die Distribution basiert auf dem Linux Kernel 2.4.19, KDE 3.0.3, GNOME 2.0.1, OpenOffice 1.0.1, Mozilla 1.1, GCC 3.2, CUPS 1.1.15 und über 2.000 weiteren Paketen. Die Download-Version von Mandrake Linux 9.0 ist ab sofort kostenlos erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Die ProSuite Edition von Mandrake Linux 9.0 ist Linux-Standard-Base-(LSB-1.2-)konform und wartet mit einem aufpolierten Äußeren auf. Zudem sind die Mandrake Linux Desktops vollkommen dynamisch, d.h. wird eine Applikation hinzugefügt oder entfernt, ändern sich die Icons in den entsprechenden Menüs umgehend. Dies gilt auch für das Einstecken von USB-Geräten wie Scannern oder Web-Cams.

Stellenmarkt
  1. Embedded Firmware Entwickler (m/w)
    IoT Invent GmbH, Ismaning
  2. Gruppenleiter (m/w/d) Produktrealisierung Leben
    VPV Versicherungen, Stuttgart
Detailsuche

Neu ist auch ein "supermount" getauftes Feature. Damit können Nutzer Wechselmedien wie CD-ROMs oder Disketten nutzen, ohne diese zuvor manuell mounten zu müssen. Darüber hinaus bietet Mandrake Linux 9.0 eine verbesserte Hardware-Erkennung und direkte Unterstützung des Dateisystems NTFS (WindowsNT) sowie des WebDAV-Protokolls.

Darüber hinaus verspricht Mandrake ein neues verbessertes Sicherheitskonzept, dass das von Mandrake Anfang 2000 eingeführte Modell der "Sicherheits-Stufen" weiterführt. Dabei integriert Mandrake unter anderem ein "Intrusion Detection Tool", unterstützt eine verschlüsselte Kommunikation, ein verschlüsseltes Dateisystem und eine sichere Authentifizierung.

Mandrake Linux 9 ist ab sofort in einer kostenlosen Download-Version erhältlich. Retail-Pakete sollen ab Mitte/Ende Oktober erhältlich sein und in der Standard-Version für 30,- Euro, in der PowerPack-Version für 65,- Euro und in der ProSuite-Version für 165,- Euro zu haben sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


flashbeast 20. Nov 2002

oder auf: ftp-stud.fht-esslingen.de/pub/.2/Mandrake/iso

weasel 02. Okt 2002

hab es auf ftp.gwdg.de gefunden, wissenschaftlicher server in göttingen markus

Hans- Peter 26. Sep 2002

Vielleicht funktioniert's ja endlich mal...

tuxedo 26. Sep 2002

wirf hin und wieder mal einen blick auf: http://www.linuxiso.org/ momentan haben die da...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ukrainekrieg
Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert

Eine Switchblade-Drohne hat offenbar einen russischen Panzer getroffen. Dessen Besatzung soll sich auf dem Turm mit Alkohol vergnügt haben.

Ukrainekrieg: Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert
Artikel
  1. Retro Computing: Lotus 1-2-3 auf Linux portiert
    Retro Computing
    Lotus 1-2-3 auf Linux portiert

    Das Tape-Archiv eines BBS mit Schwarzkopien aus den 90ern lädt Google-Entwickler Tavis Ormandy zum Retro-Hacking ein.

  2. Übernahme: Twitter zahlt Millionenstrafe und Musk schichtet um
    Übernahme
    Twitter zahlt Millionenstrafe und Musk schichtet um

    Die US-Regierung sieht Twitter als Wiederholungstäter bei Datenschutzverstößen und Elon Musk will sich das Geld für die Übernahme nun anders besorgen.

  3. Heimnetze: Die Masche mit dem Nachbarn
    Heimnetze
    Die Masche mit dem Nachbarn

    Heimnetze sind Inseln mit einer schmalen und einsamen Anbindung zum Internet. Warum eine Öffnung dieser strengen Isolation sinnvoll ist.
    Von Jochen Demmer

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Mindstar (u. a. Palit RTX 3050 Dual 319€, MSI MPG X570 Gaming Plus 119€ und be quiet! Shadow Rock Slim 2 29€) • Days of Play (u. a. PS5-Controller 49,99€) • Viewsonic-Monitore günstiger • Alternate (u. a. Razer Tetra 12€) • Marvel's Avengers PS4 9,99€ • Sharkoon Light² 200 21,99€ [Werbung]
    •  /