• IT-Karriere:
  • Services:

Plant Terratec den Einstieg ins Grafikkartengeschäft? (Upd.)

Gerüchte aus verschiedenen Quellen berichten von einer Partnerschaft mit NVidia

Im Handel gehen derzeit Gerüchte um, dass Terratec den Einstieg ins Grafikkartengeschäft plane. Mehrere Quellen berichteten gegenüber Golem.de, dass der deutsche Soundkarten-Hersteller bereits zum Weihnachtsgeschäft mit eigenen Grafikkarten auf den Markt kommen könnte.

Artikel veröffentlicht am ,

Als Grafikchips sollen NVidia-Chips zum Einsatz kommen, darunter auch die jüngst vorgestellten GeForce4-Versionen für AGP 8X. Um die Produkte erfolgreich in den Handel bringen zu können, soll Terratec bereits in Kontakt mit dem Großhandel sein. Sofern Terratec und NVidia wirklich zueinander gefunden haben, dürfte es wohl nicht mehr lange dauern, bis es Ankündigungen einer Partnerschaft gibt.

Stellenmarkt
  1. Energie Südbayern GmbH, München
  2. Birkenstock GmbH & Co. KG, Neustadt (Wied), Köln

Bei Terratec war bis Redaktionsschluss niemand zu erreichen, so dass es noch kein Statement vom Hersteller gibt.

Nachtrag vom 26. September 2002:
Nach Redaktionsschluss bestätigte Terratec am Abend des 25. Septembers die Gerüchte im Rahmen einer Pressemitteilung. Näheres dazu in unserer Meldung zur offiziellen Ankündigung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,49€
  2. (-70%) 2,99€
  3. (-67%) 19,99€
  4. (-71%) 5,75€

schnodder 19. Dez 2002

Also ich hatte noch nie Probleme mit meiner DMXfire 1024, die läuft vom ersten Tag an...

ampex 04. Okt 2002

Lieber Tatum, dreimal ein völlig unbelegtes und unqualifizierts Posting. Ich glaube Du...

tatum 27. Sep 2002

Ist Dir denn schon mal was kaputt gegangen? Wenn nicht dann hoffe, dass alles heil...

tatum 27. Sep 2002

Ist Dir denn schon mal was kaputt gegangen? Wenn nicht dann hoffe, dass alles heil...

tatum 27. Sep 2002

Ist Dir denn schon mal was kaputt gegangen? Wenn nicht dann hoffe, dass alles heil...


Folgen Sie uns
       


Pocketalk Übersetzer - Test

Mit dem Pocketalk können wir gesprochene Sätze in eine andere Sprache übersetzen lassen. Im Test funktioniert das gut, allerdings macht Pocketalk auch nicht viel mehr als gängige und kostenlose Übersetzungs-Apps.

Pocketalk Übersetzer - Test Video aufrufen
In eigener Sache: Die offiziellen Golem-PCs sind da
In eigener Sache
Die offiziellen Golem-PCs sind da

Leise, schnell, aufrüstbar: Golem.de bietet erstmals eigene PCs für Kreative und Spieler an. Alle Systeme werden von der Redaktion konfiguriert und getestet, der Bau und Vertrieb erfolgen über den Partner Alternate.

  1. In eigener Sache Was 2019 bei Golem.de los war
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)
  3. In eigener Sache Aktiv werden für Golem.de

Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


      •  /