Spieletest: Stuntman - Gewagte Fahrmanöver auf der PS2

Screenshot #3
Screenshot #3
Bis dahin ist es allerdings ein recht langer Weg. Schon Driver schreckte Anfänger mit seinem sehr hohen Schwierigkeitsgrad ab, bei Stuntman blieben sich die Mannen von Reflections treu und schufen wiederum ein Spiel, bei dem frustrierende Momente an der Tagesordnung sind. Gespeichert wird nach der erfolgreichen Ausführung eines Stunts - hat man also zuvor die geforderten Wagen überholt, Kisten gerammt und kurz vor der Klippe gebremst, dann aber leider dem entgegenkommenden LKW nicht mehr schnell genug ausweichen können, erfreut man sich am Anblick des Lade-Screens und darf die ganze Szene nochmals spielen.

Stellenmarkt
  1. Ingenieur (m/w/d) Scientific Application / Support Schwerpunkt Data Analytics und Condition Monitoring
    Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. C/C++ Softwareentwickler (m/w/d) - Embedded Systems
    ProjektAntrieb IT GmbH, Fürth
Detailsuche

Screenshot #4
Screenshot #4
Immerhin ist die Steuerung eingängig, egal ob man sich mit klassischen amerikanischen Sportwagen, Luxus-Karosserien oder gar Schneemobilen fortbewegt. Wer vom fordernden Missions-Modus auf Grund anhaltender Erfolglosigkeit die Nase voll hat, kann sich zudem in der Stunt-Arena frei und ohne Druck an neuen Sprüngen und Manövern versuchen.

Grafisch und soundtechnisch bietet Stuntman gehobene Mittelklasse. Das Spiel sieht im Großen und Ganzen recht gut aus, gelegentliche Ruckler trüben den optischen Eindruck ein bisschen. Die (deutsche) Sprachausgabe und die wenigen Soundeffekte sind durchweg gelungen, die kurzen Zwischensequenzen hingegen wirken teilweise etwas lieblos.

Fazit:
Stuntman hat vor allem einen Nachteil - es ist unglaublich schwer. Gerade in den späteren Missionen werden auch erfahrene PS2-Piloten das Pad frustriert in die Ecke schmeißen. Ansonsten gibt es aber wenig Grund zur Klage - die Spielidee ist halbwegs frisch und kombiniert klassisches Rennspiel mit schnellen Aktionen. Wer über Ausdauer verfügt, sollte sich den Spaß, den Stuntman macht, nicht entgehen lassen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Stuntman - Gewagte Fahrmanöver auf der PS2
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mikromobilität
Im Rhein liegen Hunderte E-Scooter

Sie aus dem Wasser holen zu lassen ist zumindest einem Vermieter der E-Scooter zu teuer.

Mikromobilität: Im Rhein liegen Hunderte E-Scooter
Artikel
  1. Güterzuganbindung: Tesla will offenbar Bahnstrecke zur Gigafactory kaufen
    Güterzuganbindung
    Tesla will offenbar Bahnstrecke zur Gigafactory kaufen

    Nicht nur Lkw, auch Güterzüge sollen bei der Logistik für Teslas Elektroautofabrik in Grünheide eine Rolle spielen.

  2. Elon Musk: Tesla-Chef verkauft sein letztes Haus in Kalifornien
    Elon Musk
    Tesla-Chef verkauft sein letztes Haus in Kalifornien

    Seit Mitte 2020 trennt sich Elon Musk nach und nach von seinen Immobilien. Nun verkauft er sein letztes Anwesen - eine Villa in Kalifornien.

  3. IBM Quantum System One: Europas erster Quantencomputer läuft
    IBM Quantum System One
    Europas erster Quantencomputer läuft

    Mit 27 Qubits ist das Quantum System One von IBM auch der leistungsstärkste Quantencomputer in Europa; er steht in Stuttgart.

bonecrusher 30. Okt 2002

ich hab das spiel nur auf englisch. kann mir jemand sagen, was ich am ende der szene als...

braincrusha 26. Sep 2002

Hab fette Probleme mit dem Game.. aba spiel es trotzdem das ding macht bock...

resonic 25. Sep 2002

also ich hab mit dem game keine probleme gehabt, aber ich spiele ja auch nur fast...

Dreamralf 25. Sep 2002

Gut , dass es auch Nichtnormalsterbliche gibt! Aber jeder hat ja so seine Stärken und...

Onassis 25. Sep 2002

Na, dann bin ich ja froh, dass ich so nen unsterblichen Freund hab. Dafür kann er halt...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Crucial MX500 500GB 48,99€ • Amazon-Geräte günstiger • WD Black SN850 500GB PCIe 4.0 89€ • Apple iPhone 12 mini 64GB Rot 589€ • Far Cry 6 + Steelbook PS5 69,99€ • E3-Aktion: Xbox-Spiele bei MM günstiger • Amazon Music Ultd. 6 Mon. gratis bei Kauf eines Echo Dot (4. Gen.) [Werbung]
    •  /