Winzige Fünf-Megapixel-Kamera von Olympus

Olympus Camedia C-50Zoom mit xD-Speicher

Olympus hat eine kleine Fünf-Megapixel-CCD-Kamera vorgestellt, die nur 194 Gramm wiegt und die Außenmaße von 99,5 x 58,5 x 41,5 Millimetern aufweist. Das Ganze steckt in einem Metallgehäuse und wird von einem f2.8/f4.8-3x-optischen Zoom mit dem Brennweitenbereich von 38-114 mm gekrönt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Olympus Camedia C-50Zoom speichert ihr Bildmaterial auf den neuen xD-Picture Cards und verfügt noch über einen vierfach digitalen Zoom. Das Objektiv ist aus sieben Linsen in sechs Gruppen und zwei asphärischen Elementen aufgebaut.

Stellenmarkt
  1. IT-Solution Architekt (m/w/x)
    Amnesty International Deutschland e.V., Berlin
  2. Technischer Direktor (m/w/d)
    Hays AG, Berlin
Detailsuche

Die Belichtungssteuerung erfolgt wahlweise manuell oder automatisch und die Schärfeeinstellung wird automatisch mit einem TTL-Autofocus geregelt. Dazu gibt es sechs Weißabgleichsmodi und die Möglichkeit, eigene Programme zu erstellen und zu speichern. Wahlweise können außer Fotos auch kleine Videosequenzen mit QuickTime Motion JPEG aufgenommen werden. Der kleine Miniblitz soll auf kurzen Distanzen die Szenerie aufhellen können.

Olympus Camedia C-50Zoom
Olympus Camedia C-50Zoom

Die eingebaute Bildverarbeitung erlaubt die Schwarz-Weiß- oder Sephia-Umwandlung und die Bildrotation. Die C-50Zoom wird mit einer 32-MB-xD-Picture-Card und einem Lithium-Ionen-Akku ausgeliefert.

Der Austausch mit dem Rechner erfolgt via USB oder, sobald Compact-Flash-Adapter für das xD-Medium verfügbar sind, natürlich auch darüber. Die Camedia C-50Zoom unterstützt das EXIF-2.2-Bildbeschreibungsformat sowie PIM II zur besseren Druckausgabe der aufgenommenen Bilder.

Nach Angaben von Olympus soll die Kamera ab November 2002 auf den Markt kommen. Ein Preis ist offiziell noch nicht bekannt gegeben worden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Windows-Dialoge
Überreste von Windows 3.1 in Windows 11 entdeckt

Windows-Dialoge aus der Zeit von Windows 3.1 sind auch in Windows 11 noch zu sehen.

Windows-Dialoge: Überreste von Windows 3.1 in Windows 11 entdeckt
Artikel
  1. Streaming: Disney+ füllt seine Star-Wars-Lücken auf
    Streaming
    Disney+ füllt seine Star-Wars-Lücken auf

    Fast alles von Star Wars kann man bei Disney+ streamen. Ein paar Kleinigkeiten haben aber noch gefehlt. Am 18. Juni gibt es Nachschub an neuem Alten.
    Von Peter Osteried

  2. Nach Datenleck: Kundendaten von VW und Audi in Hackerforum angeboten
    Nach Datenleck
    Kundendaten von VW und Audi in Hackerforum angeboten

    Kriminelle bieten die Daten von über drei Millionen Volkswagen- und Audi-Kunden, vor allem aus den USA und Kanada, zum Verkauf an.

  3. Taotronics und Vava: Amazon verbannt noch mehr Marken wegen Fake-Bewertungen
    Taotronics und Vava
    Amazon verbannt noch mehr Marken wegen Fake-Bewertungen

    Nicht nur Ravpower, auch Taotronics und Vava wurden von Amazon aus dem Angebot gestrichen. Der Onlinehändler geht stärker gegen Fake-Bewertungen vor.

Dr.Jur.Gonzo 24. Feb 2003

xD ist schneller als Smart Media und SD, kleiner, leichter und häufiger wiederbespielbar...

Roger 26. Sep 2002

xD soll Smart Media ersetzen. Das SmartMedia-Format soll nicht weiterentwickelt werden...

Schwanzus... 25. Sep 2002

Alles Killefit.

DEADMAN 25. Sep 2002

Wieso schon wieder ein neuer Speicherkartenstandard??? Adapter..........jaja, SUPER! Bald...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • Weekend Deals (u. a. Seagate Expansion+ 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) • Apple Weekend bei MM • Alternate (u. a. Digitus Single-Monitorhalter 14,99€) [Werbung]
    •  /