• IT-Karriere:
  • Services:

Palm: Umsatz geht um 20 Prozent zurück

Palm liefert knapp 820.000 Geräte aus

Im ersten Geschäftsquartal 2003 erwirtschaftete Palm einen Umsatz von 172 Millionen US-Dollar, was einen Rückgang um 20 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum bedeutet, als 214 Millionen US-Dollar umgesetzt wurden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Pro-forma-Netto-Verlust beläuft sich im abgelaufenen ersten Geschäftsquartal auf 36 Millionen US-Dollar, wobei Abschreibungen, Kosten für die Aufteilung in zwei Unternehmen sowie Aufwendungen zur Firmenumstrukturierung unberücksichtigt blieben. Im Vorjahreszeitraum betrug der Pro-forma-Netto-Verlust 38,7 Millionen US-Dollar.

Stellenmarkt
  1. bluvo AG, Ratingen (Home-Office möglich)
  2. Deutsches Komitee für UNICEF e.V., Köln

Der Nettoverlust nach US-GAAP liegt im ersten Geschäftsquartal 2003 einschließlich einmaliger Sonderaufwendungen bei 259 Millionen US-Dollar oder 0,45 US-Dollar pro Aktie, verglichen mit einem Nettoverlust von 32 Millionen US-Dollar respektive 0,06 US-Dollar pro Aktie vor einem Jahr. Die einmaligen Sonderaufwendungen belaufen sich auf eine Höhe von 219 Millionen US-Dollar.

Laut Palm wurden im abgelaufenen Geschäftsquartal rund 819.000 Palm-PDAs ausgeliefert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 789€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 369,99€ (Bestpreis!)
  3. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  4. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Einfache Fluid-Simulation in Blender - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie man in 15 Minuten eine Flüssigkeit in Blender animiert.

Einfache Fluid-Simulation in Blender - Tutorial Video aufrufen
Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar

Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

    •  /