Abo
  • Services:
Anzeige

Bei Lidl: Microtek ScanMaker 3800 und ScanMaker 4800 plus

Unterschiedliche Scanner je nach Region

Microteks erste Lidl-Aktion Ende Mai dieses Jahres war nach Angaben der Unternehmen ein so großer Erfolg, dass Mitte dieser Woche eine zweite Auflage folgt. Diesmal gibt es zwei unterschiedliche Microtek-Scanner-Modelle, die in unterschiedlichen Regionen Deutschlands angeboten werden.

Anzeige

Ab Mittwoch, den 25. September, ist mit dem ScanMaker 3800 bei Lidl im Saarland und dem Osten Deutschlands (Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen) ein CCD-Scanner mit einer optischen Auflösung von 600 x 1200 dpi und 48 Bit Farbtiefe im Angebot. Das Gerät hat fünf Funktionstasten, eine USB-1.1-Schnittstelle und wird mit einer zweijährigen Austauschgarantie geliefert.

In Nord- und Süddeutschland (Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Baden-Württemberg und Bayern) hingegen bietet Lidl den ScanMaker 4800 (Auflösung: 1200 x 2400 dpi) an. Im Lieferumfang des ScanMaker 4800 plus ist auch noch die "LightLid 35" enthalten - eine 35-mm-Durchlichteinheit zum Scannen von Dias. Der Scanner hat eine Farbtiefe von 48 Bit und fünf Funktionstasten. Er ist ebenfalls mit USB-1.1-Schnittstelle ausgestattet. Auch hier gilt eine zweijährige Austauschgarantie.

Beiden Scannern liegt ein umfangreiches Softwarepaket bestehend aus Adobe Photoshop LE (Mac), Adobe PhotoDeluxe (PC), ABBYY FineReader Sprint OCR (PC/Mac), Microtek ScanWizard (PC/Mac), Microtek Scan, Copy, and Email utilities (PC/Mac), Ulead PhotoExplorer (PC/Mac), Adobe Acrobat Reader (PC/Mac) und Panda Antivirus Titanium (PC) bei.

Der ScanMaker 3800 wird 64,99 Euro kosten, der ScanMaker 4800 plus 99 Euro.


eye home zur Startseite
Microtek... 15. Jan 2005

Hey nen bissel spät *fG* Neee 3 Jahre sind nicht spät dran....

Juliane 15. Jan 2005

Hallo!!! kommt vielleicht n bissel spät. aber ich hoffe e liest noch jemand.. und kann...

seli deli 22. Mai 2003

hallo ich habe ein scanner von lidl gekauft. und ich möchte deutsche software. wo finde...

tobi 09. Jan 2003

Wie gesagt: Entweder unter oben genannter 0180er Nummer bei Microtek anrufen. Die...

annien röder 04. Jan 2003

hi tobi, habe das gleiche problem wie du. kannst du mir die daten vielleicht per e-mail...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Nürnberg
  2. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  3. IFA Group, Haldensleben
  4. über 3C - Career Consulting Company GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€
  2. 99,99€ für Prime-Mitglieder (Bestpreis!) - Lieferbar Ende Januar
  3. 89,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 109,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  2. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  3. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  4. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  5. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  6. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  7. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  8. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  9. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel

  10. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: "Dem Titel folgend [...] nicht weniger als...

    countzero | 21:32

  2. Re: Die Tests sind auch dämlich

    iCmdr | 21:31

  3. Abmahnanwälte dürften sich freuen

    Mingfu | 21:27

  4. Re: Mehr Uplink bitte

    RickorD | 21:25

  5. Re: Ich verstehe den Sinn dahinter nicht

    Hakuro | 21:25


  1. 19:25

  2. 19:18

  3. 18:34

  4. 17:20

  5. 15:46

  6. 15:30

  7. 15:09

  8. 14:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel