• IT-Karriere:
  • Services:

Nikon Coolpix 3500 mit 3,2 Megapixeln

Drehbares Objektiv

Die neue Coolpix 3500 mit einer Auflösung von 3,2 Megapixeln ist das Schwestermodell der Coolpix 2500. Das silbergraue Gehäuse ist ebenfalls mit einem schwenkbaren Objektivelement ausgestattet und erlaubt so das Fotografieren aus nahezu jedem Aufnahmewinkel. Gleichzeitig dient der Mechanismus als Objektivschutz.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Gerät ist ein 0,37-Zoll-CCD-Sensor mit effektiven 3,2 Millionen Pixeln verbaut. Das Nikkor-Objektiv mit 3fachem optischen Zoom und einer Brennweite von 5,6 bis 16,8 mm (entspricht 37-111 mm bei Kleinbild) soll für gute Aufnahmen sorgen.

Nikon Coolpix 3500
Nikon Coolpix 3500
Stellenmarkt
  1. KONZEPTUM GmbH, Koblenz
  2. Lösch und Partner GmbH Projektmanagement & IT-Consulting, München

Die Kamera arbeitet wahlweise mit Automatik (Multiautofokus mit fünf Messfeldern und 256-Segment-Matrixmessung), manueller Aufnahmesteuerung und zwölf Motivprogrammen für typische Aufnahmesituationen. Filmsequenzen können nur ohne Ton mit bis zu 15 Sekunden Länge aufgenommen werden. Makroaufnahmen können mit einem Abstand von 4 cm gemacht werden.

Optional erhältlich ist auch ein Monitor-Lichtschacht für das 1,5-Zoll-Display mit 110.000 Bildpunkten, der die Betrachtung der Bilder auch bei sehr hellem Licht und Sonnenschein erleichtert. Angeschlossen an den Rechner wird die Kamera mittels USB-Schnittstelle.

Im Lieferumfang ist eine 16-MB-CompactFlash-Speicherkarte, ein USB-Kabel sowie ein wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku nebst Akkuladegerät und einer Software-CD mit Nikon View 5.0, Fotostation Easy, Adobe Photoshop Elements und dem Arc Soft Panoramamaker.

Die Nikon Coolpix 3500 soll ab Ende November 2002 für 499,- Euro im Handel sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

e.Richter 12. Mär 2003

habe diese Kamera vor 1 Woche erworben, Preis, 375 Euro im Set mit Tasche.... Bin bis...

nio 24. Sep 2002

Toll, und das nachdem ich mir die Coolpix 2500 gekauft habe :-)


Folgen Sie uns
       


Die Entstehung von Unix (Golem Geschichte)

Zwei Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang eines der wichtigsten Betriebssysteme.

Die Entstehung von Unix (Golem Geschichte) Video aufrufen
The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
    Pinephone im Test
    Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

    Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
    Ein Test von Sebastian Grüner

    1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
    2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
    3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11

    Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
    Ausprobiert
    Meine erste Strafgebühr bei Free Now

    Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
    Ein Praxistest von Achim Sawall

    1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
    2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

      •  /