• IT-Karriere:
  • Services:

Super Mario Sunshine kommt im Bundle mit dem GameCube

Paket erscheint am 4. Oktober 2002

Am 4. Oktober 2002 ist es soweit: Nintendo-Maskottchen Super Mario feiert in Super Mario Sunshine seinen Einstand auf dem GameCube. Neben dem separaten Spiel bringt Nintendo dann auch ein Bundle in den Handel, das das Spiel, eine GameCube-Konsole sowie eine Memory-Card umfasst.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Paket aus Konsole, Memory-Card 59 sowie dem Spiel soll für 259,99 Euro verfügbar sein, das Spiel alleine wird voraussichtlich 49,99 Euro kosten.

Super Mario Sunshine gehört zu den zugkräftigsten GameCube-Spielen in diesem Weihnachtsgeschäft. Es überrascht also nicht, dass Nintendo das Spiel zusammen mit der Konsole anbietet. Die Preisersparnis für den Kunden hält sich allerdings in Grenzen: Kauft man Spiel (49,99 Euro), GameCube (199,- Euro) und Memorycard 59 (ca. 20,- Euro) einzeln, zahlt man gerade mal 10,- Euro mehr als im Bundle.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Crucial MX500 2TB für 162,93€, WD Black SN750 1TB PCIe-SSD für 110,92€, LG OLED55CX9LA...
  2. 178,07€ (inkl. 16% Direktabzug - Bestpreis!)
  3. (u. a. PSN Card 18 Euro [DE] - Playstation Network Guthaben für 15,49€, Football Manager 2021...

Julien Koenen 24. Sep 2002

Stimmt. und du spielst nur ernsthafte Spiele ;-) Julien

Tapete 24. Sep 2002

ATI Karten sind Geldverschwendung.

Tapete 24. Sep 2002

Gamecube ist eine Kinderconsole. Siehe Pokemonspiele und Mario-Luigi Kindergrafik.

Anton Neureich 24. Sep 2002

Ich hab meinen Gamecube vor einigen Tagen bei Ebay verkauft, und mir gleichzeitig bei...

JohnScot 24. Sep 2002

Um auf die Online Frage zurück zu kommen : ja , in der Zukunft wird Nintendo einen online...


Folgen Sie uns
       


Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar

    •  /