Spieletest: Frontline Attack - kriegerisches Strategiespiel

Panzergekurve in Earth 3 Engine

Frontline Attack: War over Europe ist ein Echtzeit-Strategiespiel aus dem Hause Eidos und wurde von ZUXXEZ und der polnischen Firma In Images entwickelt. Deren Chefentwickler war auch für Earth 2140, Earth 2150 und The Moon Project verantwortlich. Das Spiel orientiert sich an historischen Kriegsereignissen zwischen 1941 und 1944 und besitzt einen Single- und einen Multiplayermodus.

Artikel veröffentlicht am ,

In beiden Modi kann man die Rollen der alliierten Westmächte, Russlands und Deutschlands übernehmen - das Einzelspielergefecht enthält zwei Kampagnen pro Nation, die jeweils aus sechs Einzelmissionen bestehen.

Screenshot #1
Screenshot #1
Im Multiplayer- und dem so genannten Skirmish-Modus gibt es hingegen auch noch wahlweise wie bei diversen anderen Echtzeitspielen einen Ressourcen- und Gebäudeaufbau als weitere strategische Komponente. Nachdem es im Skirmish Modus keine Einheitenbegrenzung gibt, brechen gelegentlich ressourcenfressende monströse Schlachten mit hunderten von Panzern aus, die stunden- wenn nicht gleich tagelang toben können.

Screenshot #2
Screenshot #2
Das Spiel kann in Auflösungen von 640 x 480 bis 2048 x 1800 gespielt werden und unterscheidet wie auch die Earth-Reihe einen Tag- und Nachtzyklus, wobei die Fahrzeuge Licht einschalten können, was dem Feind allerdings die Aufklärung erleichtert. Dazu kommen noch Wettereffekte und die Möglichkeit, die Perspektive von schräg oben bis direkt neben die Fahrzeuge beliebig zu wechseln und stufenlos heran- und hinwegzuzoomen. Damit kann man auch bei unübersichtlichen Konstellationen die Übersicht behalten oder sich einfach nur die recht ansprechend gestalteten Einheiten ansehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Frontline Attack - kriegerisches Strategiespiel 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


gangsre 25. Mär 2008

ja bei mir ist das das gleiche ich finde auch keine seriennummer ... aber ich habe...

rah 01. Apr 2005

Steht auf Disk 1 (orange) in der mitte...

elly 30. Okt 2004

ich hab von creative eine sooundkarte gekauft und da war dieses spiel dabei. Als ich es...

tom 29. Jul 2004

ich hab mir in ungarn frontline-attack gekauft. hab da nur ein problem: ich habs...

robert mayr 27. Okt 2003

die grafick könte besser sein manche panzer gehen nicht so gut kaput den feind meine ich...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Halbleiterproduktion
TSMC will klimaneutral werden

Der Chiphersteller TSMC hat angekündigt, bis 2050 seine Emissionen auf "Netto-Null" zu senken - setzt dabei aber auch auf fragwürdige Kompensationsprojekte.
Von Hanno Böck

Halbleiterproduktion: TSMC will klimaneutral werden
Artikel
  1. Bitkom: Kritik an EU-Vorgehen für einheitliche Ladebuchsen
    Bitkom
    Kritik an EU-Vorgehen für einheitliche Ladebuchsen

    Die EU-Kommission will einheitliche Ladebuchsen an Elektrogeräten wie Handys und Tablets. Der Bitkom fürchtet mehr Elektroschrott.

  2. Kreative IT-Profis für den guten Zweck gesucht
     
    Kreative IT-Profis für den guten Zweck gesucht

    Médecins Sans Frontières und BCG Platinion suchen beim BCG Platinion Hackathon 2021 kreative Lösungen für Herausforderungen bei "Ärzte ohne Grenzen". Gestaltungswillige IT-Expert:innen sind eingeladen teilzunehmen.
    Sponsored Post von BCG-Plationion

  3. Smartphones: Googles neue Funktionen für Android
    Smartphones
    Googles neue Funktionen für Android

    Google hat eine Reihe von Verbesserungen für Android-Smartphones vorgestellt. Einiges davon wird in den nächsten Tagen aktiviert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus TUF Gaming RTX 3080 V2 OC 1.179,42€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen (u. a. Legion 15,6" Ryzen 7 RTX 3060 1.149€) • Alternate-Deals (u. a. Emtec 120GB SSD 16,29€) • Dualsense-Ladestation 35,99€ • Asus 27" WQHD 144Hz 260,91€ [Werbung]
    •  /