• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Frontline Attack - kriegerisches Strategiespiel

Screenshot #3
Screenshot #3
Die Grafik- und Soundeffekte sind durchaus als spektakulär zu bewerten, wenngleich sie unrealitisch viele Explosionen, eine teiweise viel zu hohe Schussfolge und eine kaum als realitisch zu bezeichnende Geräuschkulisse beinhalten. Die unterschiedlichen Bewegungsgeschwindigkeiten der Panzertürme verdienen hingegen ein Lob. Optisch gelungen sind auch die einzelnen Einheiten, während die Landschaftsdarstellung nicht gerade zu Begeisterungsstürmen hinreißt.

Stellenmarkt
  1. ITC ENGINEERING GMBH & CO. KG, Stuttgart
  2. INNEO Solutions GmbH, Ellwangen (Jagst) bei Aalen

Das Spiel umfasst rund 90 Einheitentypen, von denen rund zwei Drittel zu Fahr- und Flugzeugen und der Rest aus Soldatenvarianten besteht. Die Gebäudevielfalt reicht von einfachen Wohngebäuden, Türmen, Bunkern bis hin zu Fernwaffenbasis. Die Luftstreitkräfte bestehen aus leichten und mittleren Bombern, Aufklärern und Mannschaftstransportern, die Fallschirmjäger absetzen können. Das Nachschubsystem besteht aus Fahrzeugen und stationären Lagern, bei denen sich Nachschubtransporte bedienen können.

Screenshot #4
Screenshot #4
Damit man bei großen Karten nicht nur als Taktiker, sondern als Stratege agieren kann, gibt es eine kleine Übersichtskarte am Rand, bei der man zusätzlich Filter aktivieren kann, die Gelände-, Feind,- und Zielinformationen ein- oder ausblenden. Damit das Spiel zwischen freier Perspektivwahl und Minikarte funktioniert und nicht für mehr Desorientierung als Hilfe sorgt, kann man wählen, ob die Übersichtskarte mitdrehen soll oder nicht.

Genretypisch gewinnen die Einheiten im Kampf Erfahrungspunkte, die auf ihre Kampfeskraft positive Auswirkungen haben. Wenn Fahrzeuge nur leicht beschädigt sind, können sie sich aus eigener Kraft zu Reparaturplätzen mit mobilen Instandsetzungseinheiten bewegen, ansonsten muss die fahrende Werkstatt zum Patienten kommen. Für Self-made-Freunde bietet ein Karteneditor die Erstellung von Skirmish- und Multiplayer-Karten an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Frontline Attack - kriegerisches StrategiespielSpieletest: Frontline Attack - kriegerisches Strategiespiel 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€
  2. (u. a. Worms: Armageddon für 2,99€, Worms W.M.D für 7,50€, Worms Ultimate Mayhem für 2...

gangsre 25. Mär 2008

ja bei mir ist das das gleiche ich finde auch keine seriennummer ... aber ich habe...

rah 01. Apr 2005

Steht auf Disk 1 (orange) in der mitte...

elly 30. Okt 2004

ich hab von creative eine sooundkarte gekauft und da war dieses spiel dabei. Als ich es...

tom 29. Jul 2004

ich hab mir in ungarn frontline-attack gekauft. hab da nur ein problem: ich habs...

robert mayr 27. Okt 2003

die grafick könte besser sein manche panzer gehen nicht so gut kaput den feind meine ich...


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion angespielt

Mit Legion bekommt die Serie Watch Dogs eine dritte Chance von Ubisoft. Schauplatz ist London nach dem Brexit, eine korrupte Regierung und Banden unterdrücken die Bevölkerung, die sich allerdings wehrt. Wichtigste Neuerung gegenüber den Vorgängern: Spieler können Passanten für den Widerstand rekrutieren.

Watch Dogs Legion angespielt Video aufrufen
Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

    •  /