Final Fantasy XI kommt für PC

Enge Zusammenarbeit von Square und NVidia

Der japanische Videospielentwickler Square hat den elften Teil der erfolgreichen Rollenspielreihe Final Fantasy nun auch für PC angekündigt. Bisher war nur die PlayStation-2-Version des Spieles offiziell bestätigt.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei dem Titel wird es sich um das erste von Square entwickelte PC-Spiel handeln. Zwar wurden auch früher schon Teile der Final-Fantasy-Reihe auf den PC umgesetzt, allerdings war Square hier nicht selber für die Portierung verantwortlich, sondern vergab die Lizenzen an andere Entwickler. Bei Final Fantays XI handelt es sich zudem nicht um eine einfache Fortsetzung, sondern um das erste Massive-Multiplayer-Online-Spiel der Reihe.

Stellenmarkt
  1. Kaufmännische/n MitarbeiterIn Chemie Branche mit Labor-Kenntnissen (m/w/d)
    Adecco Personaldienstleistungen GmbH, Freiburg
  2. Bioinformatiker (m/w/d) für die Projektleitung »Whole Genome Sequencing«
    MVZ Martinsried GmbH, Planegg-Martinsried
Detailsuche

Bei der Entwicklung des Spieles arbeitet Square eng mit dem Grafikchip-Hersteller NVidia zusammen. Der Titel wird auf Karten mit dem GeForce4-Ti-Chip entwickelt und soll laut NVidia und Suqare vor allem auf den PC-Systemen hervorragend laufen, die diesen Grafikchip nutzen.

Final Fantasy XI für Windows erscheint in Japan bereits am 7. November. Ein Veröffentlichungstermin für Europa steht noch aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
PC-Hardware
Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar

Die Preise für Grafikkarten sind zuletzt gesunken, es gibt mehr Pixelbeschleuniger auf Lager. Das hat mehrere Gründe.

PC-Hardware: Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar
Artikel
  1. Razer Blade 14 im Test: Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop
    Razer Blade 14 im Test
    Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop

    Kompakter und flotter: Das Razer Blade 14 soll die Stärken des Urmodells mit der Performance aktueller Hardware vereinen - mit Erfolg.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Bundesdruckerei: Pilotbetrieb für digitale Schulzeugnisse gestartet
    Bundesdruckerei
    Pilotbetrieb für digitale Schulzeugnisse gestartet

    Das digitale Schulzeugnis soll vieles einfacher und sicherer machen, zunächst gehen drei Bundesländer mit IT-Experten in die Erprobung.

  3. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Niko 04. Jun 2004

Scheiße ich werde noch verrückt, wenn die das Spiel nicht bald für denn Europäischenmarkt...

Zanktium 23. Apr 2004

ich habe mir jetzt die englische version von FFXI besorgt um erste Online-Spielerfahrung...

Sandro 07. Sep 2003

auf die deutsche version kannste noch lange warten, wahrscheinlich so ende 2004, in...

mpm 02. Aug 2003

wist ihr wen Final Fantasy 11 äntlich kommt in Deutschland

mpm 02. Aug 2003

wist ihr wen Final Fantasy 11 äntlich kommt


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Creative SB Z 69,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 39€ • Battlefield 4 Premium PC Code 7,49€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals [Werbung]
    •  /