• IT-Karriere:
  • Services:

Sun: Open-Source-Implementierung von Liberty

Open-Source-Implementierung der Liberty Alliance Version 1.0 Spezifikation

Sun hat jetzt mit dem "Interoperability Prototype for Liberty" eine erste Open-Source-Implementierung der Liberty Alliance Version 1.0 Spezifikation auf Basis von Java vorgelegt. IPL soll Designern und Entwicklern helfen zu verstehen, wie sich die Liberty Alliance Version 1.0 Spezifikation implementieren lässt.

Artikel veröffentlicht am ,

Geschrieben ist der "Interoperability Prototype for Liberty" für die Java 2 Plattform. Er umfasst die Grundlagen, um "Liberty" in Applikationen zu integrieren und die Interoperabilität zwischen Liberty-konformen Lösungen wie dem Sun ONE Identity Server zu testen.

IPL besteht aus beispielhaften Java-Quelltext-Bibliotheken, ist aber nicht für eine kommerzielle Nutzung ausgelegt. Die Software steht unter der Sun Microsystems Open Source License.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 403,26€ (mit Rabattcode "POWEREBAY6" - Bestpreis!)
  2. (u. a. Watch Dogs 2 für 11€, Overlord 2 für 1,99€, Track Mania 2: Valley für 8,99€)
  3. 22,99€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Sandisk Extreme Portable SSD 2TB für 248,99€, Sandisk Extreme Pro PCIe-SSD 1TB für 124...

Manu 14. Sep 2003

"IPL besteht aus beispielhaften Java-Quelltext-Bibliotheken, ist aber nicht für eine...


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Valhalla angespielt

Im Video zeigt Golem.de selbst aufgenommenes Gameplay aus Assassin's Creed Valhalla. In dem Actionspiel treten die Spieler als Wikinger in England an.

Assassin's Creed Valhalla angespielt Video aufrufen
5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

Yakuza und Dirt 5 angespielt: Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke
Yakuza und Dirt 5 angespielt
Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke

Abenteuer im Rotlichtviertel von Yakuza und Motorsport in Dirt 5: Golem.de konnte zwei Starttitel der Xbox Series X ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Next-Gen GUI der PS5 mit höherer Auflösung als Xbox Series X/S
  2. Xbox Series X Zwei Wochen mit Next-Gen auf dem Schreibtisch
  3. Next-Gen PS5 und neue Xbox wollen Spieleklassiker aufhübschen

    •  /