Abo
  • Services:

Digitalkameras: Studie sagt enormen Käuferansturm voraus

3-Megapixel-Geräte besonders gefragt

Für die unmittelbare Zukunft planen die deutschsprachigen Internet-Nutzer, ihre ohnehin schon gute technische Ausstattung weiter auszubauen - im nächsten Halbjahr will jeder zweite User mindestens ein technisches Gerät erwerben. Dies geht aus dem W3B-Report "Nutzerverhalten im Internet" hervor, der die 14. WWW-Benutzer-Analyse W3B zu Grunde liegt.

Artikel veröffentlicht am ,

Spitzenreiter ist dabei die Digitalkamera: Jeder vierte Internet-Nutzer möchte sich bis zum Herbst 2002 ein solches Gerät kaufen,­ ein Drittel der Nutzer besitzt bereits eines. Gefragt ist beim Digitalkamera-Kauf eine hohe Bildauflösung: 38 Prozent der Internet-Nutzer mit Digitalkamera-Kaufwunsch planen die Anschaffung eines Gerätes mit mehr als 3,0 Millionen Pixel maximaler Bildauflösung. Allerdings ist noch fast die Hälfte der potenziellen Käufer (47 Prozent) hinsichtlich der Wahl der Bildauflösungsqualität ihres neuen Gerätes unentschieden,­ Beratung ist also erforderlich.

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. HYDAC INTERNATIONAL GmbH, Großbeeren

Aktuelle wie zukünftige Besitzer von Digitalkameras sind unter den Internet-Nutzern vor allem in berufstätigen Nutzergruppen im Alter ab 40 Jahre zu finden. Zu den Digitalkamera-Besitzern zählen insbesondere die erfahrenen, aktiven Online-Nutzer, ­zu den Nutzern mit Digitalkamera-Kaufwunsch hingegen überproportional viele Online-Neulinge mit geringerer Internet-Nutzungserfahrung.

Fast jeder deutschsprachige Nutzer besitzt heute einen eigenen PC oder Laptop mit Internet-Zugang; vor fünf Jahren lag diese Rate noch unter 80 Prozent. Rund 90 Prozent verfügen über ein Mobiltelefon mit oder ohne Internet- Zugangsmöglichkeit. Der Anteil der Nutzer mit eigenem CD-Brenner ist innerhalb eines halben Jahres von 52 Prozent auf 62 Prozent gestiegen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 199€ + Versand
  2. 99,90€

Folgen Sie uns
       


B-all One für Magic Leap - Gameplay

Ein Squash-Spiel zeigt, wie gut bei Magic Leap das Mapping der Umgebung und das Tracking unserer Position klappt.

B-all One für Magic Leap - Gameplay Video aufrufen
Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  2. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter
  3. Cimon Die ISS bekommt einen sensiblen Kommunikationsroboter

Echo Wall Clock im Test: Ach du liebe Zeit, Amazon!
Echo Wall Clock im Test
Ach du liebe Zeit, Amazon!

Die Echo Wall Clock hat fast keine Funktionen und die funktionieren auch noch schlecht: Amazons Wanduhr ist schon vielen US-Nutzern auf den Zeiger gegangen - im Test auch uns.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazon Echo Link und Echo Link Amp kommen mit Beschränkungen
  2. Echo Wall Clock Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder
  3. Echo Wall Clock Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

    •  /