Intel stellt 2-GHz-Celeron vor

Intel liefert Celeron mit Northwood-Kern

Intel beschleunigt seinen Consumer-Prozessor Celeron auf 2 GHz. Die im unteren Preissegment angesiedelten Chips basieren dabei auf dem Prozessorkern des Pentium 4.

Artikel veröffentlicht am ,

Die in Intels 0,13-Mikron-Prozess gefertigten Chips stecken in einem Gehäuse mit 478 Pins und arbeiten mit einem Systembus von 400 MHz (DDR SDRAM). Die Basis des Chips ist ein Northwood-Kern (Pentium 4) mit halbiertem L2-Cache von 128 KByte.

Bei Abnahme von 1.000 Stück verlangt Intel für den neuen 2-GHz-Celeron 103,- US-Dollar. Einige deutsche Online-Händler listen den Prozessor bereits für um die 150,- Euro, haben ihn allerdings noch nicht auf Lager.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


de Chip 09. Okt 2002

tolle news ein bißchen mehr deteils wären nicht schlecht gewesen

Melbar 20. Sep 2002

Meines Wissens nach liegt der FSB bei 400 MHz QDR, 400 MHz DDR hätte Intel sicher gern ;-)

Timbo 19. Sep 2002

wie schneidet der denn z.b. im vergleich zu einem Athlon Thunderbird oder XP mit sagen wi...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Koalitionsvertrag
Was bedeuten die Ampel-Pläne für die Elektromobilität?

Nach dem Willen der Ampelkoalition sollen 15 Millionen Elektroautos bis 2030 auf deutschen Straßen unterwegs sein. Wir haben uns angeschaut, wie das genau umgesetzt werden soll.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

Koalitionsvertrag: Was bedeuten die Ampel-Pläne für die Elektromobilität?
Artikel
  1. Zu wenig Triebwerke: Musk warnt vor SpaceX-Pleite
    Zu wenig Triebwerke
    Musk warnt vor SpaceX-Pleite

    Elon Musk sieht sich der nächsten "Produktionshölle" ausgesetzt. Dieses Mal stockt die Fertigung im Raumfahrtunternehmen SpaceX.

  2. Prozessoren: Intel lagert zehn Jahre alte Hardware in geheimem Lagerhaus
    Prozessoren
    Intel lagert zehn Jahre alte Hardware in geheimem Lagerhaus

    Tausende ältere CPUs und andere Hardware lagern bei Intel in einem Lagerhaus in Costa Rica. Damit lassen sich Probleme exakt nachstellen.

  3. TKG: Verbraucherschützer loben Tarif von O2
    TKG
    Verbraucherschützer loben Tarif von O2

    Wenn auch zeitlich begrenzt - Telefonica/O2 nimmt keinen Aufpreis für einen monatlich kündbaren Vertrag.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: Bis zu 75% auf Switch-Spiele & 300€ auf MSI-Laptops • AOC 31,5" Curved WQHD 165Hz 289,90€ • Gaming-Sale bei MM • G.Skill 64GB Kit 3800MHz 319€ • Bis zu 300€ Direktabzug: u. a. TVs, Laptops • WD MyBook ext. HDD 18TB 329€ • Xbox Series S 275,99€ [Werbung]
    •  /