• IT-Karriere:
  • Services:

Iomega: 750-MByte-Zip-Laufwerk für Firewire ab November

Kein Netzteil vonnöten - Stromversorgung per Bus

Iomega liefert die Firewire-Version seines neuen 750-MByte-Zip-Laufwerks ab November aus, zur ersten Ankündigung der neuen Laufwerksklasse nannte man gegenüber Golem.de noch den September. Mit Datenraten von 7,5 MByte pro Sekunde beim Lesen und Schreiben sollen die neuen 750-MByte-Zip-Laufwerke an USB-2.0- und Firewire-Schnittstellen CD-Brenner übertrumpfen, diese aber als günstiges Archivmedium nicht ersetzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Vielmehr sollen die 750-MByte-Zips laut Iomega zum Transport von Daten gedacht sein, an denen noch gearbeitet wird - etwa im Grafikbereich. Im Vergleich zu den nicht mehr hergestellten 1- und 2-GByte-Jazz-Laufwerken sollen die Daten zudem auf den robusten Zip-Disketten wesentlich sicherer sein. Der Preis pro 750-MByte-Zip-Disk beträgt laut Iomega 16,- Euro; es können auch 250-MByte-Zip-Medien beschrieben werden, während die alten 100-MByte-Medien nur gelesen werden können.

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Interhyp Gruppe, München

Während die Firewire-Version direkt über den Bus mit Strom versorgt wird, muss die USB-2.0-Version noch mit einem eigenen Netzteil versorgt werden. Laut Iomega sind die USB-2.0-Chips dafür noch nicht stromsparend genug; dies ändert jedoch langsam, erst letzte Woche hat Texas Instruments eine überarbeitete IDE-to-USB-2.0-Bridge angekündigt.

Das Iomega-750-MByte-Zip-Laufwerk für Firewire soll ab November für 249,- Euro erhältlich sein, beigepackt sind die Iomega-Anwendungen Automatic Backup und Sync (automatischer Datenabgleich). Die USB-2.0-Version ist seit dieser Woche im Handel verfügbar, ab nächstem Jahr soll sie einen per USB mit Strom versorgten Nachfolger ohne Netzteil bekommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. bis zu 400 Euro auf ausgewählte Sony-Kameras, Objektive und Zubehör
  2. 80,75€ (inkl. 16% Direktabzug - Bestpreis!)
  3. ab 2.319€
  4. 331,97€ (inkl. 16% Direktabzug - Bestpreis!)

balam 19. Sep 2002

iomega hat doch selbst mal MO-Laufwerke verkauft, warum sind die jetzt wieder davon...


Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 - Trailer Juni 2020

Ds Spiel soll für alle aktuellen Plattformen im November 2020 erscheinen.

Cyberpunk 2077 - Trailer Juni 2020 Video aufrufen
Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

    •  /