• IT-Karriere:
  • Services:

LindowsOS 2.0 - Neue Version nur für Insider

Offizielle Version LindowsOS 3.0 soll noch in diesem Jahr erscheinen

Lindows.com legt sein Linux-basiertes Betriebssystem LindowsOS nun in der Version 2.0 vor. Allerdings ist die Version derzeit nur so genannten "Lindows.com Insidern" zugänglich, die sich bei Lindows.com registriert haben. Käufer bei Walmart.com, die dort einen Rechner mit LindowsOS bestellt haben, erhalten LindowsOS 2.0 kostenlos.

Artikel veröffentlicht am ,

Größte Änderung an LindowsOS 2.0 ist das überarbeitete User-Interface, das allerdings sehr an KDEs "Keramikstyle" erinnert. Darüber hinaus will Lindows.com das Setup verbessert haben und verspricht durch eine Kooperation mit HP eine einfach einzurichtende Unterstützung für mehr als 800 Drucker. Auch soll LindowsOS 2.0 Drucker in einem lokalen Netzwerk eigenständig finden.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Hannover
  2. Propan Rheingas GmbH & Co. KG, Brühl

Zudem soll LindowsOS 2.0 mit einem verbesserten E-Mail-Client und Web-Browser aufwarten, der auch "Tabbed Browsing" beherrscht. Aber auch dies klingt nach den Neuerungen aus dem KDE 3.1.

Auch unter der Oberfläche soll sich bei LindowsOS 2.0 einiges getan haben. So verspricht der Hersteller ein verbessertes Power Management bei Notebooks, einfachere Konfiguration von WLAN-Karten und auch der Zugriff auf Windows-File-Server soll mit wenigen Mausklicks zu bewerkstelligen sein.

Eine allgemein verfügbare, neue Version von LindowsOS soll dann auf den Namen LindowsOS 3.0 hören und im Laufe des Jahres erscheinen. OEMs bietet Lindows.com seine Software für einen Festpreis von 500,- US-Dollar pro Monat an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  3. 304€ (Bestpreis!)
  4. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)

Ralf Krause 09. Okt 2002

Aber die Frage ist doch wohl warum Microsoft sich bei der Office Suite durchgesetzt...

Meszi 02. Okt 2002

Gute Dinge kosten eben Geld. C'est la vie. ??? Häh ??? Gerade als Fileserver ist Linux...

timo 01. Okt 2002

Das einzige was mich stört ist das es 99$ kosten soll. Aber nur sagen das es nur ein...

Rene 21. Sep 2002

Tja man kann alles aus verschiedenen Blickwinkeln sehen. Der Stallman sollte sich aber...

Granini 20. Sep 2002

naja so gesehen stimme ich dir zu. ich hatte das eher mit bezug auf stallman gemeint, der...


Folgen Sie uns
       


5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
Eine Analyse von Oliver Nickel


    Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
    Ausprobiert
    Meine erste Strafgebühr bei Free Now

    Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
    Ein Praxistest von Achim Sawall

    1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
    2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

      •  /