• IT-Karriere:
  • Services:

Neue kabellose Tastaturen und Mäuse von Microsoft

Mit Tasten wie 'Eigene Dateien', 'Eigene Bilder' und 'Eigene Musik' erhält der User zudem schnell Zugriff auf seine gespeicherten Daten. Auch zum Starten häufig benutzter Microsoft-Programme wie Outlook, InternetExplorer oder des Messengers genügt ein Knopfdruck. Die F-Tasten bieten mit den neu designten Microsoft-Tastaturen die doppelte Anzahl an Funktions-Möglichkeiten, da jede Taste doppelt belegt ist. Die erste Ebene steht für eine individuelle Belegung offen. Die zweite ist fest programmiert. Hier finden sich Funktionen wie Hilfe, Rückgängig, Wiederherstellen. Neu, Öffnen, Schließen, Wiederholen, Vorwärts, Senden, Rechtschreibung, Speichern und Drucken. Diese Funktionen müssen so nicht mehr in den Schaltflächen der Programme angezeigt werden.

Wireless Optical Desktop Pro
Wireless Optical Desktop Pro
Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. über duerenhoff GmbH, Göttingen

Die Wireless-Technologie funktioniert dabei bis zu einer Entfernung von 1,80 Meter vom Empfänger, auch wenn der nicht im direkten Sichtbereich positioniert ist. Die weit mehr als 200 Frequenzen schließen laut Microsoft Interferenzen des Zwei-Kanal-Funkempfängers mit anderen Geräten nahezu aus.

Wireless Optical Mouse Black
Wireless Optical Mouse Black
Das Gleiche soll auch für die mitgelieferte Wireless Optical Mouse gelten. Das größere und transparente Scroll-Rad sowie das ergonomische Design, das sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder geeignet ist, runden die neue optische Maus ab. Zusätzlich ist die Maus mit einer besonderen Teflonbeschichtung an den GlidePads ausgestattet. Das Verschmutzen der Pads soll somit nahezu ausgeschlossen werden.

Im Gegensatz zu der Variante im Bundle verfügt die Wireless Optical Mouse Black über eine hochwertige, gummierte Oberschicht, die sich der Hand anschmiegt und die Mausführung noch angenehmer machen soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Neue kabellose Tastaturen und Mäuse von Microsoft
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. Apple iPad Air 10,9 Zoll Wi-Fi 64GB für 632,60€, Apple iPad Air 10,9 Zoll Cellular 64GB für 769...
  3. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)

DukerDav 24. Nov 2002

Ich habe mir dieses Set das Micosoft Wireless Optical Desktop gekauft. Ja sieht echt toll...

oliver 02. Nov 2002

hat schon jemand getestet wie lange die batterien halten und vor allem infos über die...

Dr. Leibnitz 04. Okt 2002

Da kann ich dir auch nur zu raten, ich hab schon seit jahren ne cherry und hatte nie...

meier 02. Okt 2002

also ich werde mir bestimmt keine tastatur mit den ganzen scheiss funktionstasten kaufen...

Ron Sommer 24. Sep 2002

Gebt mir meinen Lochstreifen wieder!!!


Folgen Sie uns
       


Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor

Golem.de hat preiswerte Geräte von drei Herstellern getestet. Es treten an: Acer, Medion und Trekstor. Die Bedingung: Der Kaufpreis soll unter 400 Euro liegen.

Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor Video aufrufen
Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

    •  /