• IT-Karriere:
  • Services:

Erste Beta von UnitedLinux kommt am 23. September

UnitedLinux ernennt Paula Hunter zum General Manager

UnitedLinux, das Gemeinschaftsprojekt von Conectiva, SCO, SuSE und Turbolinux, hat Paula Hunter jetzt zum General Manager ernannt. Zudem gaben die Unternehmen bekannt, dass ab dem 23. September eine erste öffentliche Beta-Version von UnitedLinux kostenlos zum Download bereitstehen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Hunter soll in der neuen Rolle des General Manager zunächst die Mitglieder-Zahl der UnitedLinux-Initiative vergrößern sowie für die Entwicklung entsprechender Trainings- und Zertifizierungsprogramme sorgen. Sie verantwortet zudem die UnitedLinux Roadmap und vertritt UnitedLinux nach außen.

Stellenmarkt
  1. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen
  2. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)

Paula Hunter arbeitete zuvor als Vice President für Marketing bei der Xevo Corporation und ist Gründungsmitglied sowie Chairman des ASP Industry Consortium.

Mit UnitedLinux wollen die vier Anbieter vor allem Unternehmenskunden ansprechen. Die Software soll auf verschiedenen Hardware-Plattformen eine einheitliche Betriebssystem-Umgebung schaffen. Dabei arbeiten die vier beteiligten Unternehmen zusammen an einem Kernbetriebssystem, auf dessen einheitlicher Basis dann aber unterschiedliche "Value Added Products" und Dienstleistungen angeboten werden sollen.

UnitedLinux wird unter anderem sowohl für IBMs komplette eServer-Produktlinie sowie AMDs 32-Bit- und 64-Bit-Plattform als auch für Intel-x86- und Itanium-Prozessoren angeboten. Dabei unterstützt UnitedLinux die Linux Standard Base (LSB), Li18nux und den GB18030-Standard und soll in den Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Portugiesisch, Spanisch sowie im vereinfachten als auch traditionellen Chinesisch verfügbar sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 599€
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)

Alex 15. Dez 2002

HiUnd wo bitte schön soll die zum downloaden sein. Habe Internet mit Suchmaschinen...

scheumler 19. Sep 2002

kleine ergänzung Das 23. Element im Periodensystem ist Vanadium dessen kürzel ist V die...

resonic 19. Sep 2002

hehe ;) man kann eigentlich aus jedem scheiss irgendwas mit 23 machen.

Mactronics 19. Sep 2002

Am 23.05.1949 trat das Grundgesetz der BRD in Kraft. Seitdem tritt an diesem Tag die...

Max 19. Sep 2002

Ja ja es gibt auch im Kreissahl Iluminaten ;-)


Folgen Sie uns
       


Mario Kart Live - Test

In Mario Kart Live fährt ein Klempner durch unser Wohnzimmer.

Mario Kart Live - Test Video aufrufen
Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

Philips-Leuchten-Konfigurator im Test: Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker
Philips-Leuchten-Konfigurator im Test
Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker

Signify bietet mit Philips My Creation die Möglichkeit, eigene Leuchten zu kreieren. Diese werden im 3D-Drucker gefertigt - und sind von überraschend guter Qualität. Golem.de hat eine güldene Leuchte entworfen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smarte Leuchten mit Kurzschluss Netzteil-Rückruf bei Philips Hue Outdoor
  2. Signify Neue Lampen, Leuchten und Lightstrips von Philips Hue
  3. Signify Neue Philips-Hue-Produkte vorgestellt

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


      •  /