14-Zoll-Tchibo-Notebook für unter 1.400,- Euro

Notebook mit AMD-Prozessor, 40-GByte-Festplatte und 384 MByte RAM

Der Kaffeeröster Tchibo bringt am Freitag, den 20. September, ein Notebook in seine Filialen, das besonders durch den Preis überzeugen soll: Das Notebook mit AMD Mobile AthlonXP 1800+, 14-Zoll-TFT-Display und 384-MByte-Arbeitsspeicher kostet 1.379,- Euro.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Tchibo-Notebook besitzt einen Mobile-AthlonXP-1800+-Prozessor von AMD, 384 MByte Siemens SDRAM (erweiterbar auf 1.024 MByte), eine 40-GByte-Festplatte, ein 3,5-Zoll-Diskettenlaufwerk und ein Combo-Laufwerk bestehend aus DVD-Player sowie einem CD-RW-Brenner, der auf bis zu 16fache Geschwindigkeit kommt. Die Grafikausgabe übernimmt der im Chipsatz untergebrachte Grafikchip S3 Savage 4, dem 32 MByte Shared Memory zur Verfügung stehen und der alle Ausgaben auf ein 14-Zoll-XGA-TFT-Display leitet.

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiterin (m/w/d)
    Hochschule für Musik und Tanz Köln, Köln
  2. Mitarbeiter Business Application Management - Schwerpunkt Business Intelligence (m/w/d)
    Emsland Group, Emlichheim
Detailsuche

Mit einem integrierten Netzwerkanschluss mit 10/100 Mbit Fast-Ethernet-LAN, einem 56K-Modem sowie einem FireWire-IEEE-1394-Anschluss nimmt das Notebook Kontakt zur Außenwelt auf und kann über einen PCMCIA-Steckplatz um Funktionen erweitert werden. Über eine Dockingstation erreicht man zahlreiche der üblichen PC-Schnittstellen. Mit dem Lithium-Ionen-Akku soll das 2,9 kg wiegende Notebook bis zu drei Stunden durchhalten.

Tchibo legt dem Notebook Windows XP Home, das Office-Paket Works Suite 2002, die Multimedia-Software Power Cinema sowie das Brennprogramm Nero 5.5 bei. Die Garantiezeit beträgt 36 Monate, wobei eine Service-Hotline für ein Jahr bereitsteht.

Das Notebook bringt Tchibo ab dem 20. September 2002 zum Preis von 1.379,- Euro in seine Filialen. Alternativ soll man das Gerät auch über den Web-Shop von Tchibo bestellen können. Der Anbieter weist darauf hin, dass das Angebot nur gilt, solange der Vorrat reicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Glasfaser
Berliner Senat blamiert sich mit Gigabitstrategie

Der Berliner Senat ist nach Jahren aus dem Dämmerzustand hochgeschreckt und hat nun eine Gigabitstrategie. Warum haben sie nicht einfach geschwiegen?
Ein IMHO von Achim Sawall

Glasfaser: Berliner Senat blamiert sich mit Gigabitstrategie
Artikel
  1. Gorillas-Chef: Entlassungen sind im Interesse der Community
    Gorillas-Chef
    Entlassungen sind "im Interesse der Community"

    Der Chef des Gorillas-Lieferdienstes rechtfertig die Kündigung eines Arbeiters. Eine Fahrerin mit blauen Flecken am Rücken bewertet das anders.

  2. Coronapandemie: Einige Microsoft-Admins schliefen direkt in Rechenzentren
    Coronapandemie
    Einige Microsoft-Admins schliefen direkt in Rechenzentren

    Um weite Arbeitswege und Verspätungen zu vermeiden, hatten es sich einige Microsoft-Mitarbeiter in den eigenen Rechenzentren bequem gemacht.

  3. Microsoft: Windows-10-Nutzer von neuer Wetter-App genervt
    Microsoft
    Windows-10-Nutzer von neuer Wetter-App genervt

    Ungenaue Vorhersagen und matschige Schrift: Die Wetter-App in Windows 10 stört einige. Gleiches gilt beim News-Feed. Beides ist versteckbar.

Mathias 06. Jan 2003

Hallo, seit einigen Tagen macht meine Festplatte eigenartige Geräusche. Man kann das...

Mathias 06. Jan 2003

Hallo, seit einigen Tagen macht meine Festplatte eigenartige Geräusche. Man kann das...

Tom 13. Nov 2002

Die Firmen Tchibo und Medion stellen sich stur wegen der Mängel und der falschen Angaben...

Henry 08. Nov 2002

Hallo, ich möchte das Notebook wegen falscher Angaben (2 Pcmcia Schächte, 3 Std. Akku...

Niklas 07. Nov 2002

Hallo ! Habt Ihr schon einmal probiert Microsoft Encarta zu aktualisieren ? Ihr werdet...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense 59,99€ • Battlefield 2042 PC 53,99€ • XXL Sale bei Alternate • Rainbow Six Extraction Limited PS5 69,99€ • Sony Pulse 3D-Headset PS5 99,99€ • Snakebyte Gaming Seat Evo 149,99€ • Bethesda E3 Promo bei GP [Werbung]
    •  /