• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Turok Evolution - Dinosaurier-Action Teil 4

Screenshot #3
Screenshot #3
Die Grafik ist eine zwiespältige Angelegenheit: Einerseits sieht Turok wirklich gut aus, vor allem die Außen-Levels begeistern mit detailreichen Naturdarstellungen, einzelne Grashalme wiegen sich im Wind, die Dinosaurier sind glaubhaft animiert und auch die Innen-Areale sind äußerst atmosphärisch gestaltet. Das zuletzt Gesagte gilt allerdings vor allem für die Xbox-Version - als PlayStation-2-Spieler hingegen muss man deutliche qualitative Abstriche in Kauf nehmen. Abgesehen davon, dass hier die Texturen oftmals verwaschener wirken, hat Acclaim die PS2 vor allem in Sachen Rechenleistung oft überfordert - oftmals ruckelt das Spiel, die Frame-Rate sinkt hier teils deutlich ab.

Stellenmarkt
  1. Heinrich Kühlmann GmbH & Co. KG, Westerwiehe
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Kassel

Screenshot #4
Screenshot #4
Das macht sich auch bei der KI bemerkbar: Während die Dinosaurier auf der Xbox zumeist sofort reagieren, wenn man sich ihnen zu unvorsichtig nähert und die Gegner sich größtenteils intelligent auf den Spieler stürzen, muss man auf der PlayStation 2 oft mit ansehen, wie Echsenmenschen sich ineinander verkeilen, plötzlich Abgründe hinunterstürzen oder stupide in Bäume hineinrennen.

Neben der PS2 und der Xbox wird Truok Evolution auch für den Gamecube erhältlich sein, allerdings laut Acclaim erst ab Oktober. Die hier gezeigten Screenshots stammen von der Xbox-Version.

Fazit:
Auch Turok Evolution ist wieder ein sehr guter und vor allem atmosphärisch dichter Titel geworden. Während sich Xbox-Spieler allerdings nur über den mal wieder extrem hohen Schwierigkeitsgrad und die spielerisch oft frustrierenden Flug-Level ärgern müssen und ansonsten eine grandiose Action-Hatz erleben dürfen, bekommen PS2-Besitzer ein grafisch und technisch deutlich schwächeres Spiel geboten. Somit gilt: Xbox-Besitzer sollten zugreifen, PS2-Spieler lieber erst mal Probe spielen, um nicht später eine Enttäuschung zu erleben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Turok Evolution - Dinosaurier-Action Teil 4
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Müller 10. Nov 2003

Hi Leute, ich habe die PC Version und et läuft nich mit GeForce2.... weiss einer wat wat...

Phractal 23. Sep 2002

Hi Leute ich habe seit dem Tag an dem die X-Box erschienen ist, den glauben das ein spiel...

Dirk M. 19. Sep 2002

Wenn es dir auf den Geist geht ließ es doch nicht, schließlich darfst du hier auch deine...

Tapete 19. Sep 2002

Du schon wieder, sachma, machste eigentlich jedes Spiel schlecht ? Such dir mal ne...

Dirk M. 19. Sep 2002

Noch mehr Gras, wer soll denn das alles Rauchen, ne mal im Ernst, die Xbox kann einfach...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Flight Simulator - Test

Hardwarehungriger Höhenflug: Der neue FluSi sieht fantastisch aus und spielt sich auch so.

Microsoft Flight Simulator - Test Video aufrufen
Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

    •  /