• IT-Karriere:
  • Services:

Bei Amazon.de bekommt jeder Kunde seinen eigenen Shop

Neue Personalisierungsfunktionen bei Amazon.de

Bei Amazon.de besitzt ab sofort jeder Kunde seinen eigenen Shop. Unter dem "Mein Shop"-Tab auf der Startseite von Amazon.de finden Kunden eine individuell für sie zusammengestellte Produktauswahl, deren Zusammensetzung auf ihrem bisherigen Einkaufsverhalten basiert. Jeder Kunde kann die von ihm bevorzugten Produktlinien festlegen und bekommt dann speziell aus diesen Bereichen Vorschläge von Amazon.de.

Artikel veröffentlicht am ,

Grundlage für die Produktauswahl des Shops sind die bisherigen Einkäufe sowie die im Verlauf einer Session angesehenen Artikel, Produkte im Einkaufswagen und Artikel, die vom Kunden positiv bewertet wurden und Produkte, zu denen der Kunde Amazon.de mitgeteilt hat, dass er sie schon besitzt. Um die richtige Produktauswahl für jeden Kunden zusammenzustellen, vergleicht Amazon.de die Vorlieben des Kunden mit denen anderer Kunden und liefert entsprechende Produkttipps aus den verschiedenen Shops.

Stellenmarkt
  1. KWS SAAT SE & Co. KGaA, Einbeck
  2. Gutenberg Rechenzentrum GmbH & Co. KG, Hannover

Jeder Kunde kann seinen eigenen Shop mitgestalten, indem er neue Produktlinien hinzufügt, alte löscht oder seine favorisierten Bereiche innerhalb jedes Shops markiert. In "Mein Shop" sind alle Personalisierungsmöglichkeiten bei Amazon.de zusammengefasst.

Der persönliche Shop kann von keinem anderen Kunden eingesehen werden und erscheint nach Anmeldung auf der Amazon.de-Hompepage. Besucher, die sich nicht anmelden, finden unter dem "Mein Shop"-Tab zahlreiche Amazon.de-Topseller.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 599€

Folgen Sie uns
       


Xbox Series X - Hands on

Golem.de konnte die Xbox Series X bereits ausprobieren und stellt die Konsole vor. Außerdem zeigen wir, wie Quick Resume funktioniert - und die Ladezeiten.

Xbox Series X - Hands on Video aufrufen
Logistik: Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte
Logistik
Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte

Ein Kölner Unternehmen will eine neue Elbunterquerung bauen, die nur für autonom fahrende Transporter gedacht ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Intelligente Verkehrssysteme Wenn Autos an leeren Kreuzungen warten müssen
  2. Verkehr Akkuzüge sind günstiger als Brennstoffzellenzüge
  3. Hochgeschwindigkeitszug JR Central stellt neuen Shinkansen in Dienst

Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck


    5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
    5G
    Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

    Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
    Eine Recherche von Achim Sawall

    1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
    2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
    3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

      •  /