T-DSL 1500 jetzt bundesweit

Keine T-Online-Flatrate für schnelle DSL-Variante

Unter der Bezeichnung T-DSL 1500 bietet die Deutsche Telekom ab sofort auch bundesweit ihre schnelle T-DSL-Variante mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 1,5 Megabit pro Sekunde im Downstream und von bis zu 192 Kilobit pro Sekunde im Upstream an. Mit dem normalen T-DSL können Telekom-Privatkunden bislang Daten aus dem Internet mit bis zu 768 kbit/s empfangen und mit bis zu 128 kbit/s ins Internet versenden.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei einem Mehrpreis von 9,99 Euro zum bisherigen T-DSL-Entgelt richtet sich das neue Angebot T-DSL 1500 vor allem an die Gruppe der Vielnutzer. Das einmalige Einrichtungsentgelt beträgt 74,95 Euro. Der Umstieg von T-DSL auf T-DSL 1500 ist bis zum 31.12.2002 kostenfrei. In den sechs deutschen Städten Berlin, Hamburg, München, Stuttgart, Flensburg und Kassel war T-DSL 1500 bereits in den Vorwochen erfolgreich an den Start gegangen.

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiter Laufendhaltung Dokumentenmanagementsystem DMS (m/w/d)
    GDMcom GmbH, Leipzig
  2. IT-Systemadministrator*in (m/w/d)
    Universität Osnabrück, Osnabrück
Detailsuche

T-Online hat für den Internet-Breitband-Zugang ab sofort ein spezielles Angebot unter dem Namen T-Online dsl 5000 MB zum Preis von 24,95 Euro pro Monat im Angebot. Hierin ist ein Freivolumen von 5.000 Megabyte enthalten. Jedes weitere Megabyte kostet 1,59 Cent.

Ab dem 1. Oktober 2002 steht den Breitbandkunden zudem der neue Einsteiger-Tarif T-Online dsl 1000 MB zur Verfügung. Im Monatspreis von attraktiven 9,95 Euro ist ein Freivolumen von 1.000 Megabyte enthalten. Jedes weitere Megabyte kostet ebenfalls 1,59 Cent.

Bei beiden Tarifen ist eine Mehrplatznutzung zulässig, die Nutzung der Flatrate T-Online dsl flat hingegen nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raumfahrt
Astra startet mit großen Ambitionen Billigraketen in Alaska

Mit 250.000 US-Dollar sollen die Raketen von Astra zum Preis eines Sportwagens hergestellt werden können. Wie will die Firma das schaffen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Raumfahrt: Astra startet mit großen Ambitionen Billigraketen in Alaska
Artikel
  1. Nvidia und Colorful: Das Grafikkartenmuseum eröffnet seine Pforten
    Nvidia und Colorful
    Das Grafikkartenmuseum eröffnet seine Pforten

    Colorful und Nvidia eröffnen bald ein Grafikkarten-Museum. Zu sehen sind Seltenheiten wie die erste Dual-GPU von ATI und die Geforce 256.

  2. Onlinetickets: 17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro
    Onlinetickets
    17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro

    Mit illegal erworbenen Onlinetickets soll ein 17-Jähriger die Bahn um 270.000 Euro geprellt haben. Entdeckt wurde er nur durch Zufall.

  3. Nvidia Geforce RTX 3070 Mobile: Statt teurer Grafikkarte einen Laptop kaufen?
    Nvidia Geforce RTX 3070 Mobile
    Statt teurer Grafikkarte einen Laptop kaufen?

    Wucherpreise bei Grafikkarten eröffnen ungewöhnliche Wege - etwa stattdessen ein Notebook zu kaufen. Das kostet weniger fps als erwartet.
    Ein Test von Oliver Nickel

GeeKStaR 04. Mär 2003

Zufällig wären die meisten zufrieden wenn sie einfach ne Flatrate haben, egal ob für...

chojin 04. Mär 2003

Hey, du hast mit deinem Akkustikkoppler immer Rückkopplungen gemacht? Autsch...

Zecke 04. Mär 2003

... wenn ich so manche beiträge lese, frage ich mich ob der eine oder andere überhaupt...

Geek 04. Mär 2003

Mir auch, ... Das hat mit dem Land nichts zu tun. Ich wohne in Berlin, und das sehr...

Air 04. Mär 2003

Autor: Air Datum: 04.03.03 14:42 Also wenn ich so einen Schwachsinn lese da geh ich doch...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ • Amazon: PC-Spiele reduziert (u. a. C&C: Remastered Collection 9,99€) [Werbung]
    •  /