• IT-Karriere:
  • Services:

PalmSource liefert ARM-Web-Browser an Lizenznehmer aus

Web-Browser unterstützt XHTML 1.0, DynamicHTML, cHTML, SSL und JavaScript

Wie PalmSource jetzt mitteilte, hat die Auslieferung des PalmSource-Web-Browsers für PalmOS 5.0 und ARM-Geräte an Lizenznehmer begonnen. Mit dem neuen Browser gibt Palm das bisherige Verfahren bei vielen PalmOS-Browsern auf, dass Webseiten auf einem Proxy zwischengeparkt werden. Stattdessen baut die Software nun eine direkte Internet-Verbindung auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Der PalmSource-Web-Browser beruht auf dem Netfront-Browser 3.0 von Access und rendert alle Webseiten direkt auf dem Gerät, so dass ein zwischengeschalteter Proxy überflüssig wird. Der Browser beherrscht neben SSL und ECMA-Script (JavaScript 1.5) auch HTML 4.01, WAP 2.0, XHTML 1.0, DynamicHTML sowie cHTML für i-mode-Seiten. Ferner wird DOM Level 1 und 2 sowie CSS vom Browser unterstützt, so dass die meisten Seiten im Internet auch auf dem PDA-Browser darstellbar sein sollten.

Der Web-Browser wurde nach Angaben von PalmSource besonders auf die kommenden ARM-Prozessoren optimiert und arbeitet nur mit dem künftigen PalmOS 5.0 zusammen. Um unterwegs einen Download zu beschleunigen, kann man im Browser bequem das Laden von Bildern oder JavaScript-Code deaktivieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Conan Exiles für 10,29€, Titanfall 2 für 4,49€, Die Sims 4 für 5,49€, Mafia 3...
  2. (nur ein Gutschein pro Kunde)

Folgen Sie uns
       


    •  /