HP schafft Platz auf dem Schreibtisch

Neue Desktop-Systeme und Thin Clients von Compaq

HP bietet mit dem Compaq Evo D510 e-pc und Compaq Evo D310v Desktop PC zwei neue Desktopsysteme sowie mit dem Evo T30 und T20 zwei neue Thin Clients auf Basis von CE.net an. HP verspricht mit den Neuen vor allem mehr Platz auf dem Schreibtisch.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Compaq Evo D510 e-pc basiert auf dem ursprünglichen HP-e-pc-Design und soll sich dank geringer Größe und geringem Gewicht problemlos unter den Schreibtisch oder auch an die Wand hängen lassen. Das System ist, ausgestattet mit einem Celeron 1,8 GHz, 128 MB DDR RAM und 20-GB-Festplatte, ab 699,- US-Dollar erhältlich.

Stellenmarkt
  1. Referent_in Datenschutz
    Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V., Köln
  2. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d Abteilung Warenwirtschaft
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Mannheim
Detailsuche

Beim Compaq Evo D310 Desktop PC hingegen setzt HP in erster Linie auf den Preis. Die Geräte sind, ausgestattet mit Intel-Celeron-1,7-GHz-Prozessor, ab 469,- US-Dollar zu haben.

Ebenfalls neu sind die Thin Clients T30 und T20. Die Geräte basieren auf Windows CE.net und sind mit einem Geode-GX1-300-MHz-Prozessor sowie bis zu 32 MB Flash-Speicher und 64 MB RAM ausgestattet. Während der Evo T20 als "Legacy-Free" nur mit vier USB-Ports verkauft wird, besitzt der Evo T30 auch einen PCMCIA-Slot. Die Geräte gibt es ab 399,- US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
PC-Hardware
Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar

Die Preise für Grafikkarten sind zuletzt gesunken, es gibt mehr Pixelbeschleuniger auf Lager. Das hat mehrere Gründe.

PC-Hardware: Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar
Artikel
  1. Razer Blade 14 im Test: Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop
    Razer Blade 14 im Test
    Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop

    Kompakter und flotter: Das Razer Blade 14 soll die Stärken des Urmodells mit der Performance aktueller Hardware vereinen - mit Erfolg.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Bundesdruckerei: Pilotbetrieb für digitale Schulzeugnisse gestartet
    Bundesdruckerei
    Pilotbetrieb für digitale Schulzeugnisse gestartet

    Das digitale Schulzeugnis soll vieles einfacher und sicherer machen, zunächst gehen drei Bundesländer mit IT-Experten in die Erprobung.

  3. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Creative SB Z 69,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 39€ • Battlefield 4 Premium PC Code 7,49€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals [Werbung]
    •  /