Magneto-optisches USB-Laufwerk von Fujitsu

DynaMO 640 Pocket wird per USB mit Strom versorgt

Fujitsu hat jetzt ein neues magneto-optisches 3,5"-Laufwerk vorgestellt, das bis zu 640 MB auf einem Medium unterbringt und via USB angeschlossen und auch mit Strom versorgt werden kann. Ein zusätzliches Netzteil ist so nicht vonnöten.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab Anfang Oktober will Fujitsu erste Laufwerke unter der Bezeichnung MCN3064UA an OEM-Hersteller in Japan ausliefern. Endkunden sollen das Gerät unter dem Namen DynaMO 640 Pocket ab 12. Oktober in Japan kaufen können, aber auch in anderen Teilen Asiens wie auch in Europa soll das Gerät in den Einzelhandel kommen.

Stellenmarkt
  1. IT-Beratung & Support für Baustellen und Konzernstandorte (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Berlin
  2. Digital Officer (m/w/d)
    Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG, Hamburg
Detailsuche

Das neue Laufwerk ist laut Fujitsu 38 Prozent kleiner und etwa 26 Prozent leichter als frühere Modelle. Aber auch den Stromverbrauch hat Fujitsu deutlich senken können, so dass die Stromversorgung via USB ausreicht. Das Laufwerk kommt so mit 2,5 Watt aus.

Die OEM-Version unter der Bezeichnung MCN3064UA OEM soll 30.000 Yen, gut 250 Euro, kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Georg T.
Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr

Georg T. sitzt seit 109 Tagen in Haft. Grund dafür sind 1.827 Euro Schulden für die Rundfunkgebühr - seine Haft kostet rund 18.000 Euro.

Georg T.: Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr
Artikel
  1. MIG: Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt
    MIG
    Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt

    Der Bundesverkehrsminister scheint kein Personal für die Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft zu finden.

  2. Bitkom: Entscheidungsfreudiges Digitalministerium im Bund nötig
    Bitkom
    "Entscheidungsfreudiges" Digitalministerium im Bund nötig

    Die Verbände Bitkom und Eco sind sich beim Digitalministerium einig. Eine kompetente Führung sei gefragt.

  3. Streit mit den USA: EU stellt geplante Digitalsteuer zurück
    Streit mit den USA
    EU stellt geplante Digitalsteuer zurück

    Der Kampf um die internationale Mindeststeuer für IT-Konzerne geht in die nächste Runde.

Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Corsair Hydro H80i V2 RGB 73,50€ • Apple iPad 10.2 389€ • Razer Book 13 1.158,13€ • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ [Werbung]
    •  /