• IT-Karriere:
  • Services:

LuraTech senkt Preise für JPEG2000-Entwickler-Tool

Pauschalpreis: LuraWave.jp2 C-SDK inklusive Runtime-Lizenz für 7.000 Euro

Ab sofort bieten die Berliner Bildkompressions-Spezialisten Algo Vision LuraTech GmbH im Rahmen einer vierwöchigen Preis-Aktion ihr JPEG2000-Entwickler-Tool inklusive zeitlich unbegrenzter Runtime-Lizenz für 7.000,- Euro an. Das "LuraWave.jp2 C-SDK Aktions-Paket" für Win und Mac kann noch bis zum 15. Oktober zum Pauschalpreis online bestellt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Das LuraWave.jp2 C-SDK erlaubt Entwicklern von Hard- und Software, die JPEG2000-Kompressions- bzw. Dekompressions-Funktionalitäten in eine eigene Applikation zu integrieren. Durch die im Preis enthaltene Lizenzpauschale werden auch bei kommerzieller Nutzung oder Weiterverkauf der Anwendung keine weiteren Lizenzgebühren fällig.

Nachdem kürzlich auch Corel LuraWave.jp2 weltweit lizenziert hat, will Algo Vision LuraTech die weitere Verbreitung des internationalen JPEG2000-Standards mit der Sonderpreis-Aktion fördern. "Viele Entwickler und Hersteller von bildverarbeitender Hard- und Software haben bislang mit der Implementierung des neuen Standards gewartet, weil sie ihren Bedarf an Runtime-Lizenzen nur schwer kalkulieren konnten. Um unserer Verantwortung für die zügige Verbreitung des neuen ISO-Standards gerecht zu werden, kommen wir diesen Kunden durch unser Pauschal-Angebot enorm entgegen", erklärte Geschäftsführer Carsten Heiermann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Yakuza - Like a Dragon - Gameplay (Xbox Series X)

Im Video zeigt Golem.de, wie Yakuza - Like a Dragon auf der Xbox Series X aussieht.

Yakuza - Like a Dragon - Gameplay (Xbox Series X) Video aufrufen
The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
    Pinephone im Test
    Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

    Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
    Ein Test von Sebastian Grüner

    1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
    2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
    3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11

    Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
    Vivo X51 im Test
    Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

    Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
    2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
    3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

      •  /