• IT-Karriere:
  • Services:

Digital Ixus V3: 3,2 Megapixel im Ixus-Format

Canon wartet mit neuer Version der Digital Ixus auf

Canon bohrt seine Digital Ixus auf und bringt mit der neuen Digital Ixus V3 eine Digitalkamera auf den Markt, die in den Maßen der Digital Ixus V2 einen CCD-Sensor mit einer Auflösung von 3,2 Megapixeln unterbringt.

Artikel veröffentlicht am ,

Digital Ixus V3
Digital Ixus V3
Die Kamera besitzt zudem ein optisches 2fach-Zoom, das von der 9-Punkt-AiAF-Autofokusfunktion unterstützt wird. Diese arbeitet mit einer Matrix von insgesamt neun über das Bildfeld verteilten Messfeldern für die automatische Belichtung (AE) und den Autofokus (AF). Mit dem AiAF-System sollen bildwichtige Elemente automatisch erkannt und fotografisch richtig bewertet werden. Durch die Koppelung von AF-Schärfepunkt und Belichtung erhält dabei der Fokuspunkt die größte Gewichtung bei der Belichtungsmessung.

Stellenmarkt
  1. WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH & Co. KG, Hamburg
  2. über experteer GmbH, Lauffen am Neckar

Zusätzlich berücksichtigt die Ixus V3 bei der Messung, ob ein Foto im Hoch- oder Querformat aufgenommen wird. Möglich macht dies ein interner Sensor, der die Ausrichtung der Kamera registriert. So wird das Bild automatisch mit der richtigen Seite nach oben auf den Fernseher oder den Computer überspielt. Eine nachträgliche manuelle Anpassung der Bildausrichtung ist nicht notwendig.

Die Direct-Print-Funktion wurde bei der Ixus V3 noch einmal verbessert. Ohne Umweg über einen PC können die Fotos der neuen Ixus direkt auf den Card Photo Printern CP-10 und CP-100 sowie auf den Bubble-Jet-Direct-Druckern S530D, S830D und S820D ausgedruckt werden. Mit der integrierten Ausschnitt-Funktion lassen sich die gewünschten Bildausschnitte auswählen und anschließend sofort ausdrucken.

Die Digital Ixus V3 unterstützt zudem den EXIF-Print-Standard (EXIF 2.2). Dieser sorgt dafür, dass entsprechend kompatible Drucker motivrelevante Informationen der Kamera nutzen, um natürliche Prints in lebendigen Farben zu drucken.

Filmsequenzen können ebenfalls mit der neuen Ixus aufgenommen werden. In einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln lassen sich bis zu 30 Sekunden Film aufzeichnen. Anschließend kann die Aufnahme einfach von der Kamera aus auf dem Fernseher abgespielt oder auf den PC übertragen werden. Auch das Schneiden, d.h. das Kürzen der Filmsequenzen ist mit der Ixus V3 ohne PC und ohne den Einsatz einer entsprechend komplexen Software möglich.

Die Digital Ixus V³ ist inklusive der ZoomBrowser EX Software für Windows, dem ImageBrowser für Mac sowie PhotoStitch ab Ende Oktober für 599,- Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. Apple iPad Air 10,9 Zoll Wi-Fi 64GB für 632,60€, Apple iPad Air 10,9 Zoll Cellular 64GB für 769...
  2. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  4. 304€ (Bestpreis!)

Thruster 24. Jan 2003

also "richtige" Videos kann natürlich keine digicam, aber gerade in dem Bereich ist die...

Megabryte 24. Jan 2003

Ich such jetzt seit 2 Monaten nach einer Digicam und alle ham irgendeinen Haken. bei der...

Lorenzo 09. Nov 2002

Hi, ich habe erst die Ixus V, dann die V2 und jetzt die V3 gehabt. Von der Bedienfomfort...

Delhismoky 02. Okt 2002

werde mir auch ende oktor die ixus v3 kaufen!!!!!!!!!!!! freue mich schon voll darauf...

Armand 19. Sep 2002

Ich werde mir Ende Oktober die V3 kaufen und es wird meine erste Digitale Kamera...


Folgen Sie uns
       


Besuch beim Cyberbunker

Wir haben uns den ominösen Cyberbunker an der Mosel oberhalb von Traben-Trarbach von außen angeschaut.

Besuch beim Cyberbunker Video aufrufen
Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar

    •  /