• IT-Karriere:
  • Services:

Apache-Wurm nutzt OpenSSL-Sicherheitslücke aus

Slapper-Wurm sucht nach veralteten OpenSSL-Versionen

Wie zahlreiche Anbieter von Antiviren-Software berichten, verbreitet sich ein Wurm über Apache-Web-Server mit aktiviertem SSL. Der jüngst entdeckte Apache-Wurm Slapper nutzt eine Sicherheitslücke in OpenSSL, um ein Shell-Skript auf Linux-Systemen mit installiertem Apache zu starten und sich stetig weiter zu verbreiten. Außerdem ist eine Distributed-Denial-of-Service-Attacke denkbar.

Artikel veröffentlicht am ,

Zunächst versucht der Wurm eine Verbindung zum Apache-Web-Server aufzubauen, um herauszufinden, ob und welche Apache-Version verwendet wird. Ist dem Wurm die gefundene Apache-Fassung sowie die verwendete OpenSSL-Version genehm, wird der Wurm-Code an den Server übertragen und ein Shell-Skript gestartet. Daraufhin nistet sich der Wurm im System ein und fahndet nach weiteren Opfern, um sich stetig weiter zu verbreiten. Zunächst wurde der Wurm auf Rechnern in Osteuropa gesichtet, verbreitet sich aber stetig über den gesamten Globus.

Da der Wurm auf dem UDP-Port 2002 lauscht, wäre auch eine Distributed-Denial-of-Service-(DDoS-)Attacke möglich. Der Wurm nutzt eine im August entdeckte Sicherheitslücke in OpenSSL aus, so dass von dem Problem die Linux-Distributionen SuSe, Mandrake, RedHat, Slackware und Debian betroffen sind. Um einen Wurm-Befall zu verhindern, sollte mindestens OpenSSL 0.9.6e aufgespielt werden - das aktuelle OpenSSL besitzt bereits die Versionsnummer 0.9.6g.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. 12,39€
  3. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 11,99€, Rayman Legends für 4,99€, The Crew 2 - Gold...

Alex_____ 07. Jun 2006

Ich meine Denial Of Service Errors zb beim Authentifizieren eines defekten Zertifikates...

Alex_____ 07. Jun 2006

Außerdem haben alle neuen versionen keine Probs mit Unix,Linux usw aber es gibt DOS in...

lol 24. Sep 2002

LOL ihr glaubt auch das Windows sicher ist was??? hrhrhr Das kann jedem Programm mal...

qbert 16. Sep 2002

Wo trollst Du denn noch so rum? heise, golem, wo muss ich noch schauen?

boar 16. Sep 2002

aehm kleine bemerkung am rande windows? ist das nicht eine fensterorientierte...


Folgen Sie uns
       


VW ID.3 Probe gefahren

Wir sind einen Tag lang mit dem ID.3 in und um Berlin herum gefahren.

VW ID.3 Probe gefahren Video aufrufen
Open-Source-Mediaplayer: Die Deutschen werden VLC wohl zerstören
Open-Source-Mediaplayer
"Die Deutschen werden VLC wohl zerstören"

Der VideoLAN-Gründer Jean-Baptiste Kempf spricht im Golem.de Interview über Softwarepatente und die Idee, einen Verkehrskegel als Symbol zu verwenden.
Ein Interview von Martin Wolf

  1. 20 Jahre VLC Die beste freie Software begleitet mich seit meiner Kindheit

Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
Videokonferenzen
Bessere Webcams, bitte!

Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera

No-Regret-Infrastruktur: Wasserstoffnetze für Stahl und Chemie
No-Regret-Infrastruktur
Wasserstoffnetze für Stahl und Chemie

Die Organisation Agora Energiewende schlägt vor, sich beim Bau von Wasserstoffleitungen und Speichern zunächst auf wenige Regionen zu konzentrieren.
Von Hanno Böck

  1. Brennstoffzellenfahrzeug Fraunhofer IFAM entwickelt wasserstoffspeichernde Paste
  2. Wasserstoff Lavo entwickelt Wasserstoffspeicher fürs Eigenheim
  3. Energiewende EWE baut einen Wasserstoffspeicher bei Berlin

    •  /