• IT-Karriere:
  • Services:

Zeitung: MobilCom-Kunden zu E-Plus und Debitel?

Haie umkreisen das sinkende Boot

Nach einem Bericht der Tageszeitung "Die Welt" von Sonntag, dem 15. September 2002, wollen sowohl E-Plus, Debitel sowie die britische MMO2 die Kunden von der erheblich ins Trudeln geratenen MobilCom übernehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Bislang hat MobilCom noch keinen Insolvenzantrag gestellt. Sollte der Bund und das Land Schleswig Holstein dem Unternehmen nicht finanziell unter die Arme greifen, dürfte es jedoch nur noch eine Frage der Zeit sein, bis dieser Schritt notwendig ist. Zum frühen Sonntagabend wurde seitens des Bundeswirtschaftsministeriums jedoch noch keine Zusage gemacht - die wirtschaftliche Situation müsse noch weiter geprüft werden, ehe eine Million Euro Bürgschaft von Bund und Ländern abgegeben werden könne. Der MobilCom-Großaktionär France Télécom hat das Unternehmen praktisch aufgegeben. Die Vertreter von France Télécom im Aufsichtsrat der MobilCom AG Eric Bouvier und Brigitte Bourgoin sind mit sofortiger Wirkung aus dem Gremium ausgeschieden.

Nach Angaben der "Welt", die sich auf ungenannte Branchenkenner beruft, habe MobilCom nur Überlebenschancen im Bereich Mobilfunk und Internet. Das Unternehmen beschäftigt rund 5.400 Arbeitnehmer, von denen nach "Welt"-Angaben rund 3.500 in diesen Bereichen arbeiten - der Rest arbeitet vornehmlich am Aufbau des UMTS-Geschäfts. Deren Zahl wird in anderen Berichten mit rund 1.000 Personen beziffert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Conan Exiles für 10,29€, Titanfall 2 für 4,49€, Die Sims 4 für 5,49€, Mafia 3...
  2. (nur ein Gutschein pro Kunde)

Folgen Sie uns
       


Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

    •  /