• IT-Karriere:
  • Services:

Ferrero bekommt Kinder.at nicht

Kinderschokolade und Kinderportal nicht in Konkurrenz

Die absurd anmutende Klage von Ferrero gegen MediaClan auf Herausgabe der Domain kinder.at wurde nun endgültig abgewiesen. Der Oberste Gerichtshof Österreichs hat eine außerordentliche Revision von Ferrero gegen das Urteil der zweiten Instanz nicht zugelassen. Damit sei das Urteil rechtskräftig und der Fall erledigt, so die Gewinner des Rechtsstreites.

Artikel veröffentlicht am ,

MediaClan wird nun mit Hochdruck an der Verwirklichung seiner ursprünglichen Pläne für diese Domain arbeiten und in Kürze ein Portal für Kinder (und nicht etwa für Überraschungseier) auf dieser Site präsentieren.

In seiner Begründung teilte der Oberste Gerichtshof mit, dass sich das Leistungsangebot von Ferrero nicht mit dem Kinderportal-Vorhaben von MediaClan überschneide. Deshalb sei auch keine Verwechslungsgefahr gegeben. Auch unter dem Aspekt eines erweiterten Markenschutzes gäbe es für die Klägerin nichts zu gewinnen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-43%) 16,99€
  2. (-40%) 29,99€
  3. (-73%) 15,99€
  4. 4,99€

kind 14. Okt 2004

mutti, mutti, schwimmt ein ferrorum torum auch in milch? nein, dafür ist es viel zu...

uri ferruri 18. Aug 2004

das freut nicht minder - für die kinder! werde mich mal eine halbe stunde hinsetzen und...

Desertfox 25. Sep 2002

Wurschtkopf!

hinzufüger 18. Sep 2002

warum fügst du dann was hinzu? ;-)

Desertfox 17. Sep 2002

Dem ist nichts hinzuzufügen!


Folgen Sie uns
       


Macbook Pro 16 Zoll - Test

Das Macbook Pro 16 stellt sich in unserem Test als eine echte Verbesserung dar. Das liegt auch daran, dass Apple einen Schritt zurückgeht, das Butterfly-Keyboard fallenlässt und die physische Escape-Taste zurückbringt.

Macbook Pro 16 Zoll - Test Video aufrufen
Silent Hill (1999): Horror in den stillen Hügeln
Silent Hill (1999)
Horror in den stillen Hügeln

Golem retro_ Nebel, Rost und Sirenen sind die Zutaten, mit denen sich Silent Hill von anderen Gruselspielen der ersten Playstation-Generation absetzt - und natürlich mit einer in Echtzeit berechneten Spielwelt. Wir haben einen Retro-Ausflug in das beschauliche Städtchen unternommen.
Von Martin Wolf

  1. Minikonsolen im Video-Vergleichstest Die sieben sinnlosen Zwerge

Quantencomputer: Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits
Quantencomputer
Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits

Gebaut für eine Kühlung mit flüssigem Helium ist Horse Ridge wohl der coolste Chip, den Intel zur Zeit in Entwicklung hat. Er soll einen Quantencomputer steuern, dessen Qubits mit ungewöhnlich hohen Temperaturen zurechtkommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. AWS re:Invent Amazon Web Services bietet Quanten-Cloud-Dienst an
  2. Quantencomputer 10.000 Jahre bei Google sind 2,5 Tage bei IBM
  3. Google Ein Quantencomputer zeigt, was derzeit geht und was nicht

Mitsubishi: Satelliten setzen das Auto in die Spur
Mitsubishi
Satelliten setzen das Auto in die Spur

Mitsubishi Electric arbeitet am autonomen Fahren. Dafür betreibt der japanische Mischkonzern einigen Aufwand: Er baut einen eigenen Kartendienst sowie eine eigene Satellitenkonstellation auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde


      •  /