• IT-Karriere:
  • Services:

StepStone übernimmt Careerportal

Stellenmarktfressen beginnt

Das Jobportal StepStone hat 100 Prozent der stimmberechtigten Aktien von Careerportal, einem niederländischen Netzwerk zur Kandidatenvermittlung übernommen. Damit plant StepStone die Einführung eines europaweiten Modells privatwirtschaftlicher Arbeitsvermittlung.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Careerportal bietet über seine Website einen Pool bereits interviewter Kandidaten an, auf den alle beteiligten Partner zugreifen und ihre Informationen über die Kandidaten austauschen können. Mehr als 30 Personaldienstleister wie Brunel, E-People oder Interselling Search nutzen nach Angaben des Anbieters diesen Service.

Stellenmarkt
  1. medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH, Wedel
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Kassel

Collin Tenwick CEO der StepStone ASA kommentierte: "Die Übernahme von Careerportal und die europaweite Ausweitung dieses Modells trägt zu einem entscheidenden Wettbewerbsvorteil von StepStone bei und festigt unsere europäische Marktführerschaft. In Careerportal haben wir einen kompetenten Partner mit einem innovativen Geschäftsmodell gefunden, das in der jetzigen wirtschaftlichen Situation ein enormes Wachstum in sich birgt."

Bram Polak, Gründer und Managing Director von Careerportal, fügte hinzu: "Ich freue mich sehr, ein Teil des europäischen Marktführers zu werden. Die vereinten Kräfte der beiden Unternehmen werden sowohl Kunden als auch Kandidaten einen immensen Vorteil bringen. Mit der Kompetenz von StepStone werden wir unser Netzwerk optimal nutzen und ausbauen können."

StepStone ist nach eigenen Angaben in 13 europäischen Ländern - Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Italien, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, Schweden und Schweiz - aktiv.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Drohnenflug am Strand mit Google Earth Studio - Tutorial

Wir zeigen im kurzen Tutorial, wie man in Earth Studio eine einfache Animation erstellt.

Drohnenflug am Strand mit Google Earth Studio - Tutorial Video aufrufen
Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
Pinephone im Test
Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
Ein Test von Sebastian Grüner

  1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
  2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
  3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11

Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
Eine Analyse von Oliver Nickel


      •  /