• IT-Karriere:
  • Services:

Managed Gigabit-Kupfer-Switch von Netgear

12-Port-Gigabit-Ethernet-Switch für administrierte High-Speed-Netze

Netgear hat einen neuen managebaren Gigabit-Kupfer-Switch. Der GSM712 verfügt über zehn 10/100/1000-MBit/s-Gigabit-Kupfer-Ports und zwei Gigabit-Interface- Connector-(GBIC-)Slots für den optionalen Ausbau eines Hochgeschwindigkeits-Netzwerkes.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem GSM712 will Netgear seine Marktposition bei Layer-2-Gigabit-Ethernet-Switches weiter ausbauen. In den letzten drei Monaten war Netgear laut einer Untersuchung von In-Stat/MDR die Firma mit den größten Marktanteil-Zuwächsen in diesem Bereich.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Kassel
  2. Apotheke im Paunsdorf Center Inh. Kirsten Fritsch e. K., Markkleeberg

Der GSM712 ist für eine dedizierte Bandbreite von bis zu 2000 MBit/s Datendurchsatz pro Port im Vollduplexbetrieb ausgelegt. Der Switch bietet an jedem Port Auto-Negotation von 10/100/1000 MBits/s sowie von Halb- und Vollduplexbetrieb. Zusätzliches Leistungsmerkmal ist die Auto-Uplink-Funktion, die den Einsatz spezieller Crossover-Kabel überflüssig macht.

Erweiterte Flexibilität erhält der FSM712 durch die beiden GBIC-Slots. Mit dem AGM712F-Modul für Gibabit-Glasfaser- bzw. dem AGM712T für Gigabit-Kupfer-Verbindungen kann der Switch weiter aufgerüstet werden. Im Lieferumfang enthalten ist außerdem ein Rackmount-Kit für den Einbau in einen 19-Zoll-Schrank.

Dem Administrator bietet der GSM712 zwei Möglichkeiten des Managements. Der Switch kann gleichermaßen über ein Browser-basiertes oder ein Kommandozeilen-orientiertes Interface eingerichtet werden. Die verwaltbaren Funktionen umfassen dabei unter anderem SNMP, RMON, QoS, Port-Trunking, Spanning Tree und Port Mirroring.

Das Gerät ist für den Einsatz in Netzwerken und Workgroups konzipiert und soll 2.500 Euro kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Neue Funktionen in Android 11 im Überblick

Wir stellen die neuen Features von Android 11 kurz im Video vor.

Neue Funktionen in Android 11 im Überblick Video aufrufen
SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

    •  /