Trillian 0.74 und erste kostenpflichtige Version erhältlich

Kostenpflichtige Pro-Version des Instant Messenger enthält weitere Funktionen

Der Instant Messenger Trillian erschien jetzt in der Version 0.74, die vor allem um Fehler bereinigt wurde. Parallel veröffentlichten die Trillian-Macher eine kostenpflichtige Pro-Version mit weiteren Funktionen und Möglichkeiten. Die kostenlose Freeware-Version soll weiterentwickelt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Trillian 0.74 besitzt eine überarbeitete Oberfläche, ein DirectIM-Upgrade und bereinigt eine Sicherheitslücke im IRC-Bereich des Instant Messenger. Diese kostenlose Version von Trillian wird nicht den Funktionsumfang der nun erhältlichen Pro-Version erreichen, soll aber weiterhin gepflegt werden, versprechen die Entwickler.

Stellenmarkt
  1. IT-Beratung & Support für Baustellen und Konzernstandorte (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Berlin
  2. Sachbearbeiter Laufendhaltung Dokumentenmanagementsystem DMS (m/w/d)
    GDMcom GmbH, Leipzig
Detailsuche

Die ab sofort erstmals erhältliche Pro-Version bietet über die normalen Trillian-Funktionen hinaus die Möglichkeit, über Plug-Ins erweitert zu werden. Trillian Pro 1.0 erhielt einen komplett überarbeiteten Connect-Manager, der die Konfiguration der einzelnen Accounts stark vereinfachen soll. Ferner können nun auch Videokonferenzen über den Yahoo-Messenger abgehalten werden und neue Funktionen helfen bei der Pflege der Kontaktdaten.

Über das Word-Matching lassen sich bestimmte Ereignisse zu Schlüsselwörtern festlegen, so dass dann etwa bestimmte Klänge abgespielt werden. Den SMS-Versand über das ICQ-Netz beherrscht Trillian nun auch und die Kommunikation sollen zuschaltbare, animierte Emoticons verschönern. Der in der Pro-Version enthaltenen Plug-In-Schnittstelle steht ein SDK zur Seite, damit andere Anbieter entsprechende Erweiterungen für Trillian schreiben können.

Trillian Pro 1.0 ist ab sofort zum Preis von 25,- US-Dollar erhältlich, worin Support-Anfragen und kostenlose Updates für ein Jahr enthalten sind. Für Trillian-Nutzer, die bereits für die kostenlose Trillian-Fassung mehr als 1,- US-Dollar gespendet haben, bieten die Macher kostenlose Updates für die Pro-Version für ein Jahr als Dank an. Die kostenlose Trillian-Version ist auch weiterhin als uneingeschränkte Freeware als Download erhältlich. Auf www.trillian-board.de steht bereits eine deutsche Sprachdatei für Trillian 0.74 zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raumfahrt
Astra startet mit großen Ambitionen Billigraketen in Alaska

Mit 250.000 US-Dollar sollen die Raketen von Astra zum Preis eines Sportwagens hergestellt werden können. Wie will die Firma das schaffen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Raumfahrt: Astra startet mit großen Ambitionen Billigraketen in Alaska
Artikel
  1. Nvidia und Colorful: Das Grafikkartenmuseum eröffnet seine Pforten
    Nvidia und Colorful
    Das Grafikkartenmuseum eröffnet seine Pforten

    Colorful und Nvidia eröffnen bald ein Grafikkarten-Museum. Zu sehen sind Seltenheiten wie die erste Dual-GPU von ATI und die Geforce 256.

  2. Onlinetickets: 17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro
    Onlinetickets
    17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro

    Mit illegal erworbenen Onlinetickets soll ein 17-Jähriger die Bahn um 270.000 Euro geprellt haben. Entdeckt wurde er nur durch Zufall.

  3. Nvidia Geforce RTX 3070 Mobile: Statt teurer Grafikkarte einen Laptop kaufen?
    Nvidia Geforce RTX 3070 Mobile
    Statt teurer Grafikkarte einen Laptop kaufen?

    Wucherpreise bei Grafikkarten eröffnen ungewöhnliche Wege - etwa stattdessen ein Notebook zu kaufen. Das kostet weniger fps als erwartet.
    Ein Test von Oliver Nickel

Markus Clemenz 12. Sep 2002

Hallo, die deutsche Sprachdatei zu Trillian 0.74 steht übrigens ab sofort bei uns zum...

deniTHOR 12. Sep 2002

icq rockt - das kannte ich schon bevors das andere gelump gab ... und das man nicht von...

Manfred 11. Sep 2002

Noch mal ganz deutlich: mit Trillian erreicht man die Masse aller User ( oder noch...

Trillian... 11. Sep 2002

Warum Miranda nehmen und auf AIM und Yahoo verzichten, wenn es eine kostenlose Trillian...

Hyperactiveman 11. Sep 2002

Wer lesen (und denken) kann ist klar im Vorteil! Alle Postings hier berichten über...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ • Amazon: PC-Spiele reduziert (u. a. C&C: Remastered Collection 9,99€) [Werbung]
    •  /