• IT-Karriere:
  • Services:

SSL-Patch für deutschsprachiges Windows 2000 ist da (Update)

MacOS-Software wartet weiter auf Fehlerbereinigung

Das Security Bulletin zur SSL-Sicherheitslücke von Anfang September wurde überarbeitet und bietet nun auch einen Patch für das deutschsprachige Windows 2000 an. Für die ebenfalls betroffene MacOS-Software stehen weiterhin keine Patches bereit.

Artikel veröffentlicht am ,

Durch das von Microsoft Stück für Stück geschlossene, Mitte August entdeckte Sicherheitsloch arbeitet die digitale Zertifizierung in Windows nicht korrekt, so dass Angreifer Programmen ein nicht-gültiges Zertifikat vorgaukeln können. Ein Zertifikat lässt sich verändern, so dass dieses als gültig akzeptiert wird, weil eine Überprüfungsinstanz fehlt. Somit lassen sich SSL- und E-Mail-Zertifikate fälschen oder signierte Programme manipulieren.

Microsoft bietet nun auch einen Patch für Windows 2000 in deutscher Sprache an. Für die ebenfalls betroffenen MacOS-Programme Internet Explorer und Outlook Express sowie das Office-Paket bietet Microsoft nach wie vor keine Patches an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

megascherz 11. Sep 2002

na klasse. den hotfix eingespielt, und nach reboot gleich ein kl. speicherabbild wegen...

ip (Golem.de) 11. Sep 2002

Hi, vielen Dank für den Hinweis. Der Artikel wurde soeben aktualisiert und erwähnt nun...

finder 10. Sep 2002

http://download.microsoft.com/download/win2000platform/patch/q328145/nt5/de...

andy.d. 10. Sep 2002

prima ----> engliche ;-)


Folgen Sie uns
       


Immortals Fenyx Rising - Fazit

Im Video zeigt Golem.de das Actionspiel Immortals Fenyx Rising.

Immortals Fenyx Rising - Fazit Video aufrufen
Bill Gates: Mit Technik gegen die Klimakatastrophe
Bill Gates
Mit Technik gegen die Klimakatastrophe

Bill Gates' Buch über die Bekämpfung des Klimawandels hat Schwächen, es lohnt sich aber trotzdem, dem Microsoft-Gründer zuzuhören.
Eine Rezension von Hanno Böck

  1. Microsoft-Gründer Bill Gates startet Podcast

Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
Videokonferenzen
Bessere Webcams, bitte!

Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera

Surface Duo im Test: Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!
Surface Duo im Test
Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!

Microsofts neuer Ausflug in die Smartphone-Welt ist gewagt - das Konzept stimmt aber. Nicht stimmig hingegen sind Software, Hardware und Preis.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Error 1016 Windows-Händler Lizengo ist online nicht mehr erreichbar
  2. Kubernetes Microsofts einfache Cloud-Laufzeitumgebung Dapr wird stabil
  3. Microsoft Surface Duo kostet in Deutschland ab 1.550 Euro

    •  /