• IT-Karriere:
  • Services:

DivX für Mac 5.0 - Dritte Alpha-Version behebt Fehler

Videocodec und Validator mit weniger Problemen unter Quicktime und MacOS X

DivXNetworks hat eine weitere Vorabversion von DivX 5.0 für Mac veröffentlicht. Die Alpha 3 des Videocodec soll mit Quicktime und MacOS X weniger Probleme machen.

Artikel veröffentlicht am ,

DivX 5.0 für Mac Alpha 3 soll nun besser mit MPEG-4-Videodateien klarkommen, die nicht hundertprozentig dem Standard folgen. Inkorrekte Bitstreams sollen Quicktime nun nicht mehr zum Absturz bringen können, da der Codec toleranter ist. Weiterhin sollen nun keine "grünen Linien" mehr mit bestimmten DivX-Dateien auftreten, wenn sie unter Quicktime 6 abgespielt werden.

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Sumitomo Electric Bordnetze SE, Wolfsburg-Hattorf

Die restlichen Veränderungen betreffen den DivX Validator, der benötigt wird, um AVI-Dateien umzuwandeln und somit Quicktime-tauglich zu machen. Der DivX Validator unterstützt nun unter MacOS X lange Dateinamen, stürzt nicht mehr ab, wenn AVI-Dateien mit sehr vielen Einzelbildern überprüft werden und gibt Videodateien nach der Überprüfung nun wirklich frei. Letzteres verhinderte die Löschung von Videodateien nach ihrer Überprüfung.

Beim Encoder hat sich laut Versions-Historie nichts verändert. Ebenso gibt es noch keine kostenpflichtige oder werbefinanzierte Pro-Version.

DivX 5.0 Alpha 3 für MacOS findet sich auf DivX.com zum kostenlosen Download.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  2. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 594€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

    •  /