• IT-Karriere:
  • Services:

Developer Start-up-Initiative von Siemens und Sun

Siemens Mobile Acceleration und Sun Microsystems fördern junge Unternehmen

Siemens Mobile Acceleration und Sun Microsystems haben eine gemeinsame "Developer Start-up-Initiative" gegründet, um junge Firmen mit Investment, Management, Vertrieb und Technologie zu unterstützen. Ziel sei es, Start-ups bei der Erstellung von Wireless-Produkten zu begleiten und den Markteintritt dieser Unternehmen zu beschleunigen.

Artikel veröffentlicht am ,

Während Sun die Mobilfunkplattform J2ME (Java 2 Plattform, Micro Edition) einbringt, bietet die Siemens Mobile Acceleration GmbH den Start-up-Unternehmen weltweit Investment, Start-up-Services und Zugang zu Vertriebskanälen sowie Forschungs- und Entwicklungsabteilungen des Siemens-Bereichs Information and Communication Mobile. Das Angebot richtet sich an Neugründungen mit den Geschäftsschwerpunkten Mobilfunk-Applikationen und neue Technologien für die drahtlose Kommunikation.

Chancen für junge Unternehmen soll vor allem die Einbettung in die bestehenden Produkt-Portfolios der beiden Industriepartner bieten. Neben umfangreicher Technologie-Unterstützung von Sun im Bereich Java soll auch Management-Wissen der Siemens Mobile Acceleration GmbH "junge Unternehmer auf die Überholspur" bringen. Dabei stehe das Thema Frühphasen-Finanzierung vor Markteintritt ebenso im Fokus wie alle Fragen zum laufenden Geschäft. Dies beinhaltet Strategie, Geschäftsmodell, Bilanzierung, Recht, Organisation und vieles mehr.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. AV-Receiver Fehlerhafte HDMI-2.1-Chips führen zu Blackscreen

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

    •  /