• IT-Karriere:
  • Services:

T-Online und Lycos Europe kooperieren beim E-Commerce

T-Online integriert Pangora-Technologie im Shopping-Bereich

Die T-Online International AG und die Lycos Europe GmbH haben eine Kooperation im Bereich E-Commerce vereinbart. Künftig findet die Suchfunktion der Shopping-Plattform Pangora, eine Entwicklung der Lycos' Tochtergesellschaft IBO GmbH, Einsatz im Bereich Shopping auf www.t-online.de.

Artikel veröffentlicht am ,

Zudem wird Lycos Deutschland die Auktionsplattform der T-Online-Tochtergesellschaft Atrada als "Lycos Auktionen" integrieren. Ab Mitte September findet sich die Plattform unter der Rubrik Auktionen im Shopping-Bereich wieder.

Stellenmarkt
  1. GCP - Grand City Property, Berlin
  2. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main

"Die Einbindung von Lycos in das Marktplatznetzwerk von Atrada und T-Online unter atrada.de und auktionen.t-online.de macht unsere Plattform zu einem der reichweitenstärksten Internet-Marktplätze im deutschsprachigen Raum. Für Atrada ist dies ein wichtiger Schritt auf dem eingeschlagenen Expansionskurs", so Burkhard Graßmann, Vorstand für Marketing und Vertrieb bei T-Online.

"Unter den europäischen Internet Service Providern haben wir mit T-Online einen starken Anbieter als Partner gewonnen. Die Leistungsfähigkeit der Pangora-Technologie wird dadurch erneut eindrucksvoll bestätigt. Jeder zweite Klick auf deutschen Shopping-Portalen landet jetzt bei Pangora", so Dr. Christoph Röck, Geschäftsführer der IBO GmbH.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 429€ (Vergleichspreis 478€)
  2. 19,99€
  3. (u. a. Samsung 860 Evo SATA-SSD 500GB für 54,99€, Samsung Evo Select microSDXC 512 GB für 64...

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Note 20 (Ultra) - Hands On

Die neuen Galaxy Note 20 und Galaxy Note 20 Ultra von Samsung kommen wieder mit dem S Pen.

Samsung Galaxy Note 20 (Ultra) - Hands On Video aufrufen
Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
Pinephone im Test
Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
Ein Test von Sebastian Grüner

  1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
  2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
  3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

    •  /