• IT-Karriere:
  • Services:

Myst III kommt auf die PlayStation 2

Auch Bundle mit der Konsole erhältlich

Ab dem 19. September 2002 wird das auf dem PC erfolgreiche Adventure Myst III: Exile auch für die PlayStation 2 erhältlich sein. Ebenfalls ab dem 19. September wird es ein Bundle des Spieles mit der PlayStation-2-Konsole geben.

Artikel veröffentlicht am ,

Myst3-PS2-Bundle
Myst3-PS2-Bundle
Mit dem am PC mehrfach ausgezeichneten Adventure sollen so neue Zielgruppen angesprochen werden und das traditionell eher PC-typische Spielprinzip auf die Konsole übertragen werden. Benedikt Schüler, Marketing Director Ubi Soft Entertainment GmbH, kommentiert: "Mit der Umsetzung für PlayStation 2 wird der außergewöhnliche Stil dieses Spiels einem völlig neuen Publikum vermittelt und die Faszination und Spieltiefe von Myst III: Exile nicht mehr nur dem PC-Spieler vorbehalten sein. Wir freuen uns, dass Sony das Potenzial von Myst III: Exile anerkennt, denn mit Aktionen wie diesen treiben wir die Verbreitung von PlayStation 2 und die Erschließung neuer Zielgruppen weiter voran."

Stellenmarkt
  1. Schweizerische Bundesbahnen SBB, Bern (Schweiz)
  2. GIRA Giersiepen GmbH & Co. KG, Radevormwald

Ulrich Barbian, Senior Produkt Manager SCED fügt hinzu: "Myst III: Exile von Ubi Soft ist ein außergewöhnlich atmosphärischer und für SCED strategisch wichtiger Softwaretitel, der eine Vielzahl der PlayStation-Gamer ansprechen wird. Wir sind davon überzeugt, dass dieses attraktive Paket deutlich unsere Hardware-Abverkäufe unterstützen wird."

Das Spiel wird zum Preis von 59,99 Euro erhältlich sein. Das Bundle mit der PlayStation 2 soll rund 285,- Euro kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Dirk M. 11. Sep 2002

Viel schlimmer ist doch wohl, daß die Xbox Version Directors Cut Funktionen erhält und...

CK (Golem.de) 11. Sep 2002

Das ist nicht ganz korrekt. Presto hat lediglich Myst III entwickelt, die Myst-Serie...

Marc 11. Sep 2002

Hi, Mal eine Frage neulich hatte ich in einem newsletter gelesen, dass die Entwickler...


Folgen Sie uns
       


Viewsonic M2 - Test

Der kleine LED-Projektor eignet sich für Präsentationen und als flexibles Kino für unterwegs.

Viewsonic M2 - Test Video aufrufen
Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
    5G
    Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

    Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
    Eine Recherche von Achim Sawall

    1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
    2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
    3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

      •  /