• IT-Karriere:
  • Services:

Pogo! RipFlash DX - Mobiler MP3/WMA-Player und WMA-Recorder

Nach einem MP3-Recorder bietet Pogo! Products nun auch einen WMA-Recorder

Pogo! Products bietet seit kurzem mit dem RipFlash DX einen tragbaren MP3/WMA-Player an, der auch zur WMA-Aufzeichnung genutzt werden kann. Auf den internen 128-MByte-Flashspeicher sollen bis zu 30 Stunden Sprache oder bis zu 4 Stunden Musik in CD-naher Qualität passen.

Artikel veröffentlicht am ,

RipFlash DX
RipFlash DX
Wird mehr Speicher zum Abspielen oder zur Aufzeichnung benötigt, soll das etwa kartenspielgroße Gerät mit MMC oder Secure Digital Cards erweitert werden können. Die Aufnahme erfolgt entweder über das integrierte Mikrofon, das allerdings nur für Sprachaufnahme geeignet ist, oder über eine an den Line-Eingang angeschlossene Audioquelle.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt am Main
  2. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf

So soll beispielsweise auch altes Tonmaterial ohne Computer digitalisiert werden können. "Lücken" zwischen Aufnahmen können vom Gerät automatisch erkannt und laufende Aufzeichnungen in einzelne Dateien geteilt werden. Die Übertragung von Musikdaten zwischen PC und RipFlash DX erfolgt per USB-1.1-Schnittstelle. Ob das Gerät als normales USB-Laufwerk angesprochen werden kann oder ob spezielle Treiber/Software benötigt werden, gab Pogo! noch nicht an.

RipFlash DX hat ein hintergrundbeleuchtetes LCD, auf dem Titelinformationen, Spielzeit, Bitrate, Lautstärke und Equalizer angezeigt werden. Bei den Titelinformationen werden auch ID3-Tags von MP3-Dateien unterstützt. Die Steuerung des RipFlash DX erfolgt entweder mit den Knöpfen am Gerät oder über die Kabelfernbedienung im Kopfhörerkabel. Die Stromversorgung erfolgt mittels zwei AAA-Batterien.

Der WMA-Rekorder RipFlash DX soll ab 10. September zum Preis von 219,- US-Dollar erhältlich sein, auf der Pogo!-Website kann das Gerät bereits vorbestellt werden. Im Lieferumfang enthalten sind Kopfhörer mit Kabelfernbedienung, ein Line-In-Kabel, ein USB-Kabel, eine Tragetasche, ein Nackentragegurt, zwei Batterien vom Typ AAA und ein Benutzerhandbuch.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  3. Apple iPad Air 10,9 Zoll Wi-Fi 64GB für 632,60€, Apple iPad Air 10,9 Zoll Cellular 64GB für 769...

Folgen Sie uns
       


Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial

Wir erklären in einem kurzen Video, wie sich das Smartphone für Videokonferenzen unter Windows nutzen lässt.

Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial Video aufrufen
Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

    •  /