Abo
  • Services:

Siemens setzt auf das mySAP Enterprise Portal

Einheitliche Portallösung für das gesamte Unternehmen

Auf ihrer Hausmesse SAPPHIRE in Lissabon hat die SAP AG zusammen mit Siemens den nach eigenen Angaben umfangreichsten Software-Lizenzvertrag in der Firmengeschichte von SAP angekündigt. Siemens hat sich für den Einsatz der Portallösung mySAP Enterprise Portal (mySAP EP) entschieden, um seine Geschäftsdaten zu konsolidieren und sie Mitarbeitern, Partnern, Kunden und Lieferanten weltweit über eine einheitliche Oberfläche zur Verfügung zu stellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Geplant sind Lizenzen für alle Siemens-Mitarbeiter rund um den Globus, um die Arbeit sowohl innerhalb des Unternehmens als auch mit Geschäftspartnern zu erleichtern, zu verbessern und zu beschleunigen. Der Vertrag folgt einer Konzernentscheidung von Siemens, nach der die gesamte Portalstrategie mit einer einzigen Softwarelösung umzusetzen ist.

Siemens habe sich für den Einsatz von mySAP EP entschieden, um die Betriebskosten seiner weltumspannenden IT-Infrastruktur zu senken. Diese umfasst unterschiedliche SAP-R/3-Systeme mit insgesamt 130.000 Anwendern und Geschäftsanwendungen von Baan, Commerce One, i2, IBM und PeopleSoft sowie zahlreiche Siemens-Eigenentwicklungen. Siemens und SAP erwarten, dass die Portallösung den Zeitaufwand der Mitarbeiter für die Informationsbeschaffung auf durchschnittlich 20 Prozent ihres Arbeitstages senken wird. Außerdem rechnen die Unternehmen damit, dass Entscheidungen schneller und fundierter getroffen werden können, da das Portal den Zugriff auf Informationen aus konzernweit verteilten Systemen erleichtern soll.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 449€ + Versand
  2. bei Alternate kaufen
  3. 59,90€
  4. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Phil 10. Mär 2006

Tut mir leid, aber das ist ein unqualifizierter Kommentar, der einerseits typisch...

Mészi 05. Sep 2002

...eine alte Tatsache bewahrheitet sich wieder einmal: In "schweren Zeiten" sehen Manager...


Folgen Sie uns
       


Akustische Kamera Soundcam - Bericht

Lärm ist etwas für die Ohren? Nicht nur: Eine akustische Kamera macht Geräuschquellen sichtbar. Damit lassen sich beispielsweise fehlerhafte Teile in einer Maschine erkennen oder der laute Lüfter im Computer aufspüren. Wir haben es ausprobiert.

Akustische Kamera Soundcam - Bericht Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

SpaceX: Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
SpaceX
Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal

Landen, Auftanken und 24 Stunden später wieder starten. Das will SpaceX mit der neusten und endgültigen Version der Falcon-9-Rakete erreichen. In der letzten Nacht hat sie erfolgreich einen Satelliten für Bangladesch in den Orbit gebracht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
    Datenschutz-Grundverordnung
    Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

    Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
    Von Jan Weisensee

    1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
    2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
    3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

      •  /